Frage von selinchen991, 70

Meine Mutter weckt mich in den Ferien und am Wochenende, länger als halb neun ist nicht drin?

Es ist die Hölle. Ich habe Ferien und liebe es, bis spät in die Nacht zu lesen. Aber um halb elf ist Schluss, aber ich mach dann einfach heimlich weiter. Das klappt schonmal. Doch jetzt kommt meine Mutter jeden Morgen so früh ins Zimmer mit dem Argument: wEnn du spät frühstückst, isst zu spät zu Mittag und wir wollen gemeinsam essen. Dsa nervt mich sehr und ich darf nichtmal einen Zimmerschlüssel haben, meine Mutter weigert sich sogar anzuklopfen und meint es ist nicht meiin Recht das zu verlangen. Ich bin 16&weibl&sehr genervt

Antwort
von JulchenXXY, 62

Hmm... Tief durchatmen. 

Hast du Kontakt zu deiner Oma? Der Mutter von deiner Mutter? Oder einer Schwester oder einem Bruder von ihr? Vielleicht kannst du mit ihnen darüber reden. Vielleicht hat deine Mutter mit sechzehn auch gerne länger gelesen und dafür auch länger geschlafen... Manchmal müssen Eltern an ihre eigene Jugend erinnert werden. Such dir Beistand in der Familie. (klappt leider auch nicht immer) 

Es ist erwiesen, dass Jugendliche einen anderen Biorhythmus haben. Vielleicht kannst du ein Sachbuch zu diesem Thema im Wohnzimmer auf dem Tisch 'vergessen'? 

Antwort
von DahleRieger, 50

Stell dich nicht so an 

Unsere Kids standen in den Ferien um 6 auf um im Stall zu helfen.

Das Leben ist kein Ponyhof

Kommentar von selinchen991 ,

Ich lebe aber nicht auf einem Hof. Dann sind die gewohnheiten anders. Ich kann mich auch meiner Umgebung anpassen, aber wenn ich nichts zu tun habe, warum sollte ich um 6 Uhr aufstehen?

Morgens haben meine Eltern Küchendienst, mittags, abends und sonst auch meine schwester und ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten