Frage von J4N11N3, 117

Wecker wieder überhört?

Ich muss so um halb 6:30 zum ersten und letzten Bus. Deswegen stelle ich mehrere Wecker so von 5:00-6:00 Uhr. Das Problem ich überhöre manchmal alle! Außer wenn mein bruder mich weckt. Aber wenn er mich weckt, dann ist es zu spät

& das passiert mir in letzterzeit oft das ich ihn überhöre..

Was kann man dagegen tun? Ich möchte keine Mahnung von der Schule bekommen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von VeraVerena, 117

Probier's mal mit weniger Weckern. Wenn du dir eine ganze Stunde so viele Wecker stellst, dann ist es durchaus so, dass der Körper quasi zumacht, weil du im Unterbewusstsein ja weiß, dass du noch nicht aufstehen musst.

Also je nachdem wie lang du in der früh brauchst um aufzustehen, dich anzuziehen fertig zu machen und zum Bus zu gehen (sagen wir jetzt mal eine halbe Stunde), dann stellst du dir den ersten Wecker laut genug etwa gegen 5:50 und den zweiten dann fünf bis zehn Minuten nachher.
Stell den Wecker selber mal woanders hin, sodass du aufstehen musst um ihn abzudrehen und probiers mal mit nem anderen Weckton :)
Und schau dass du genug schlafen kannst :)

Kommentar von J4N11N3 ,

ich benutze ja 2 Weckers (Handy und Wecker) bei meinem handy ist die zeit 5:00 & 5:30 eingestellt wenn ich die überhöre dann klingelt mrin Wecker um 6:00. Die zeit wie lang ich brauche hast du richtig erfasst 😂

Kommentar von VeraVerena ,

Ok, dann stelle dir die Wecker wirklich mal in kürzeren Abständen, den ersten vlt etwas schriller und den zweiten mit angenehmerer Melodie oder umgekehrt (so mach ich das) :)

Kommentar von J4N11N3 ,

werde ich mal morgen ausprobieren danke ☺

Kommentar von VeraVerena ,

Danke für den Stern :DD

Antwort
von unlocker, 53

Wecker zulegen der davonläuft, oder wo der erst aufhört wenn du bestimmte Aufgabe löst http://blog.ausgefallene-ideen.com/2010/11/06/aufgeweckt-die-5-ausgefallensten-w...  Mir reicht eigentlich mein Lichtwecker, wird zuerst hell (lässt sich auf Tastendruck abschalten) und fängt dann mit einem auswählbaren Geräusch oder Radio an

Antwort
von quanTim, 98

Ich glaube fast, das Problem ist das du so viele Wecker hast. Du verlässt dich darauf, das es noch einen wecker gibt der klingelt, und deshalb überhörst du ihn einffach und schläfst weiter.
Versuch mal dir nur einen einzigen zu stellen.
Außerdem kannst du abends einfach noch ein großes glas wasser trinken. Dann musst du morgens auf die toilette und dein schlaf wird estwas leichtger sein.

Kommentar von J4N11N3 ,

Tipp: klingelt nur im 30min takt (5:00 5:30 6:00) ich hatte auch mal einen einzigen wecker an gehabt. den habe ich natürlich auch überhört...

Antwort
von Heliona, 78

Stehst du täglich so auf? Also unter der Woche. Und wie lange schon? Nach einer gewissen Zeit sollte sich der innere Wecker bemerkbar machen. Bei manchen dauert das länger. Ansonsten, hast du genug Schlaf? Wenn du erst um halb 1 pennen gehst ist es kein Wunder, dass du so stark in der Tiefschlafphase bist, dass die Wecker dich da nicht rausgerissen bekommen. Wenn du einfach nur einen extrem tiefen Schlaf hast, empfehle ich dir, dich mal bei diesen neuartigen Spezialweckern umzusehen, ich weiß leider gerade nicht wie die genannt werden. Die klingeln über einen langen Zeitraum und beginnen sehr leise und steigern sich von der Lautstärke, sodass sie im Traum adaptiert werden und man schonend langsam aufwacht.

Wäre vielleicht eine Option für dich. Ansonsten brauchst du ne Wassereimerkonstruktion...:D

LG

Kommentar von J4N11N3 ,

ich gehe so um halb 10 ins Bett...das passiert meistens so einmal in der Woche. Mein Wecker ist so erst kommt ein "pip" 2sek pause "pip" 2pause "pip" 1sek pause (wird auch lauter) "pip" und dann kommt garkeine pause mehr vor wenn der Wecker nicht abgeschaltet ist klingelt der nocheinmal in 5min. Auch das überhöre ich 😂

Antwort
von lilawolke777, 59

Probiers doch mal mit einem Wecker, den du ans andere Ende des Zimmer stellst. Damit du aufstehen musst! Oder schliesse dein Handy an Lautsprecher an, so dass deine ganze Familie wach ist dann überhörst du ihn garantiert nicht mehr.

Kommentar von J4N11N3 ,

Lautsprecher is ned so ne Option denn dann wird mein kleiner bruder wach.. der is so einmal wach immer wach 😅😂

Antwort
von DejaVu001, 56

Versuch mal einen anderen Weckton, mir hilft das immer

Antwort
von ghasib, 46

Wecker mit so Schellen holen und auf einen Teller stellen. Das klingt so ätzend da wirste wach. Handy den schrillsten Ton ganz laut stellen noch dazu und neben das Kopfkissen dann biste garantiert wach

Antwort
von CoolD000, 45

Radiowecker zulegen!! Manche menschen (wie auch ich) gewöhnen sich relativ schnell an wecktöne. Radiowecker spielen was gerade läuft und funktionieren somit um einiges besser. Manche sind auch relativ laut, also kaum zu überhören.

Seit ich mir so ein teil zugelegt habe nichtmehr verschlafen!

Antwort
von AppleTea, 46

Stell den wecker weit weg vom bett, dann bist du gezwungen aufzustehen, wenn du ihn aus machen willst. Klappt auf jeden fall!

Kommentar von J4N11N3 ,

versuch ich mal morgen heute gehts ja nicht mehr 😂

Antwort
von conelke, 29

Wann gehst Du denn ins Bett? Vielleicht bist Du einfach noch zu müde, wenn die Wecker klingeln oder sie sind einfach nicht laut genug?

Kommentar von J4N11N3 ,

1. um 21:30 oder 22:00 2. mein wecker ist laut 😄

Kommentar von conelke ,

vielleicht wäre das ja etwas für Dich? ;-)

http://web.de/magazine/wissen/wecker-schlaegt-wach-31127824

Antwort
von Stefffan7, 51

Geh am besten früher ins Bett und vielleicht kannst du ja die Wecker lauter machen / einen "agressiveren " Weckerton einstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community