Meine füsse und beine sind von irgendwas zerstochen, juckt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sieht nach aufgekratzten Mückenstiche aus.
Brause die Beine so heiß ab, wie du es verträgst nicht verbrühen), dann sollte der Juckreiz aufhören.
Wir behandeln unsere Stiche nur noch mit Wärme.
Durch die Wärme wird das Eiweiß, das beim Stechen injiziert wird zerstört.
Für einzelne Stiche kannst du einen Löffel nehmen, ihn kurz unter heißes Wasser halten und dann vor sichtig auf den Stich tupfen.
Für unterwegs gibt es Mückensticks oder die Mückenmaus.
http://www.so-machts-omi.de/gesundheit/stiche_und_bisse/mueckenstich_behandeln.html

Hallo..ist ne gute Frage hast du Haustiere?Katze Hund? Könnten Flöhe oder Milben sein gibts für Mensch und Tier Mittel gegen ..bei Flöhen sollte Frontline bei Hund und Katze helfen da es Tierflöhe sind gehen die dann von dir auf die Tiere zurück können sich auf dauer nicht von Menschennblut ernähren...würde trotzdem deine Bettwäsche und Schlafplatz der Tiere reinigen Wäsche etc...

Wenn keine Tiere da sind dann wirklich was gegen Insektenstiche besorgen in der Apotheke fragen oder zum Artzt gehen könnte auch ne Allergie sein..

Bei Tiermilben tierartzt für die Tier und fragen was man als Mensch dagegen tun kann..

Kommentar von Tigeratem
31.07.2016, 13:11

Keine haustiere vorhanden

0

Sieht sehr nach aufgekratzt aus?

Das hättest du nicht tun sollen, sondern gleich ein Mittel gegen Insekten Stiche, bzw. Juckreiz auftragen!

Versuchs jetzt noch damit!

Na dann auf zum Artzt oder zur Apotheke Salbe besorgen oder Allergietest machen.. hast Stress im moment? Oder bist längere Zeit bei Hitze in Schuhen bei der Arbeit zb kann auch davon kommen jedenfalls an den Füßen..

Was möchtest Du wissen?