meine Freundin ist leicht reizbar wegen Kleinigkeiten und aggressiv ,schlägt auch zu sogar in der Öffentlichkeit was soll ich tun wir haben ein Kind?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das hört sich nach Wochenbettdepressionen an. Sie sollte da mal fachlichen Rat suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
22.03.2016, 09:57

Was hat ihr Verhalten mit einer Wochenbett Depression zu tun?

1

Gehe doch zu einer Beratungsstelle, die geben dir dort Tipps, wie du jetzt vorgehen kannst und welche Schritte du am besten jetzt gehen kannst. Die unterstützen dich dort. 

Du schreibst, dass du an dein Kind denkst und deshalb alles hinnimmst. Aber ich denke, dass das ganze nicht gut für dein Kind ist. Verändere etwas in deinem Leben, nicht nur für dich, sondern auch für dein Kind !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein ernst? Wiso lässt du dir das gefallen? Sie schätzt dich kein bisschen, sie muss echt mal zum psychologen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter....Also wenn ich du wäre und kein Kind mit ihr hätte wäre ich schon längst über alle Berge. Nichts für ungut aber ich hab den Satz mit dem Kugelschreiber zirka dreimal gelesen bis ichs echt geglaubt hab. Ich bin zwar erst 18 und habe noch kein Kind, trotzdem denke ich mir meinen Teil.

Hilft reden denn wirklich nichts??? Oder rede doch vielleicht mit anderen darüber. Deinen Eltern, IHREN Eltern, beste Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Creaturemaker
22.03.2016, 13:55

Sie meinte sie sucht nen reicheren Mann als ich ich sei arm und sie nutzt mich aus ich kann dass alles nicht wirklich begreifen weil ich denke mir meint sie das wirklich so ? Oder sagt sie das so weil ihre Tage kommt ? Keine Ahnung ich bin durcheinander und Hilfe von Eltern - nicht mehr weil ich die Erfahrung gemacht habe dass es noch schlimmer wird , ihre Mutter ist noch 10 mal schlimmer als sie 

0

Drei Ideen habe ich für dich 1. Trenne dich und kämpfe um das Sorgerecht 2.suche dir hilfe 2. Gehe zu so einem Partner dingsdabums hilf wenn nicht das setzte dich in Ruhe hin wenn sie gereizt wird und sie handgreiflich wird frag was das so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Creaturemaker
22.03.2016, 14:10

Also eins weiß ich schon mit Sicherheit dass wenn sie so weitermacht aus ist ich warte jetzt ab wie sich das entwickelt sobald unsere Kind in die Kita kommt und ich arbeite und wir finanziell besser werden als vorher , denn wir können nicht mit ihre Ausbildungsgeld leben und Hilfe vom Amt ,also langfristig . Mal gucken ob sie sich verändert wenn sie denn Teilzeit nimmt und sich mehr ausruht und ich gehe arbeiten denn ich liebe meine Arbeit das ist so als wäre ich überglücklich relaxt.

0

sicher kannst du dich trennen wegen deinem Kind, du kannst sogar das Sorgerecht beantragen. 

normalerweise ist es umgekehrt, daß die Frau geschlagen wird, aber es geht auch  solche Fälle. Geh zu einem Anwalt u. laß dich beraten!

wie alt ist das Kind?

Deine Freundin sollte sich einer Therapie unterziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Creaturemaker
22.03.2016, 13:14

Mein Kind ist erst 1 Jahr alt ,ich habe auch gesagt dass wir zu eine Therapie gehen und untersuchen lassen aber sie sagt nein dass bräuchte sie nicht ,sie sieht sich selbst nicht an wie sie ist 

0

Klingt wie meine Mutter, vieleicht hilft da ein joint, aber mehr indica.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Creaturemaker
22.03.2016, 14:04

Hab schonmal nachgedacht mir einen joint reinzuziehen bei manch krassen Situationen mit ihr ,wirklich aber 

1