Frage von FashionEleganz, 813

Meine Frau trägt Zahnspange und Headger nicht in der Öffentlichkeit. Was kann man tun?

Meine Frau hat sich mit Mitte 30 noch für eine kieferorthopädische Behandlung entschieden. Nun trägt sie seit kurzem eine feste Zahnspange in Ober- und Unterkiefer sowie ein Headgear. Das ist ein Außenspange, wie auf diesem Foto beispielhaft zu sehen ist:

https://farm8.static.flickr.com/7418/12227064943_a349c64fdb.jpg

Meine Frau muss den Headgear 18 Stunden täglich ohne Ausnahme tragen,damit der Behandlungserfolg sichergestellt ist. Bislang traut sie sich jedoch mit Headgear nicht in die Öffentlichkeit, was ich verstehen kann. Die 6 Headgear-freien Stunden am Tag nutzt sie für ihren Teilzeitjob, so dass Sie in der Freizeit den Headgear permanent trägt. Jedoch zieht sich sich dadurch immer mehr zurück und verlässt kaum noch das Haus. Wie kann ich meine Frau motivieren, auch mit Headgear am öffentlichen leben wieder teilzunehmen? Wer trägt sebst Headgear und kann von seinen Erfahrungen berichten?

Antwort
von Plautzenmann, 737

Es ist absolut nachvollziehbar, dass sie die Headgear nicht tragen will, doch wenn sie will, dass die Behandlung erfolgreich ist, muss sie da wohl leider durch :(

Sie soll sich vorstellen, wie schön ihr Lächeln sein wird, wenn die Behandlung zu Ende ist. Doch dafür muss sie zunächst in den sauren Apfel beißen. Dafür hat sie doch ein lohnendes Ziel vor Augen.

Wie lange wird die Behandlung denn dauern?

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 606

Gar nicht. Mit 30 wird kein Mensch einen Headgear in der Öffentlichkeit anziehen, und das wissen Kieferorthopäden auch. Man kann die Behandlung immer so einrichten, dass man solche Geräte nur noch zu Hause tragen muss. Ihr werdet ja wohl nicht jeden Abend was unternehmen wollen. Es ist also überhaupt kein Problem, das Gerät für besondere Anlässe auch mal nicht zu tragen.

(Wenn ich so deine anderen Fragen lese: Zu einer Glatze würde das aber ganz gut passen, nicht?)

Antwort
von ichBinsFranzi, 617

Ich kann zwar nicht aus eigener Erfahrung reden, aber ich kann mir gut vorstellen, dass sie sich leichter tut etwas zu unternehmen, wobei nicht zu viele Leute um euch herum sind.

Da würde mir jetzt spontan z.B. Wandern/Bergsteigen oder Fahrradfahren einfallen.

Ich denke für solche Aktivitäten sollte sie weniger Überwindung brauchen und vielleicht sinkt dadurch ja auch ihre Hemmschwelle etwas anderes zu unternehmen.

Ich hoffe ich konnte helfen! :)

Antwort
von Marie150998, 540

Mit Mütze und Schal kann man das Headgear relatov gut verstecken. Gerade im Winter sehr praktisch

Antwort
von Finda, 493

Warum muss deine Frau motiviert werden?
Sie entscheidet selbst wann sie wo das Teil trägt.

Kommentar von FashionEleganz ,

Selbstvertständlich entscheidet sie selbst. Jedoch trägt sie den Headgear momentan außerhalb der Arbeitszeiten eigentlich immer. Ich will sie also nicht motivieren, den Headgear zu tragen, sondern (wenn sie ihn nicht abnehmen möchte) damit das Haus zu verlassen, um nicht zu vereinsamen.

Kommentar von Finda ,

Ach so.
Du kannst ihr eigentlich nur sagen, dass du traurig bist, dass ihr nicht mehr zusammen etwas unternehmt. Dass du verstehst, dass sie mit dem Headgear nicht raus möchte, du das aber sehr vermisst.
Mehr kannst du nicht machen.
Wenn es schlimmer wird statt besser kannst du noch sagen, dass du dir Sorgen machst.

Kommentar von FashionEleganz ,

Sollte ich sie versuchen zu überreden, den Headgear lieber ab und zu nicht zu tragen, wenn sie sich damit in der Öffentlichkeit nicht wohl fühlt?

Kommentar von Finda ,

Wenn du ihr sagst, dass du es sehr vermisst mit ihr etwas zu unternehmen, muss sie selbst entscheiden, was ihr derzeit wichtiger ist.

Kommentar von FashionEleganz ,

Würde es Sie stören, wenn Ihr Partner eine Headgear trägt, wenn sie gemeinsam ausgehen?

Kommentar von Finda ,

Hm. Wenn er selbstbewußt damit rumläuft wäre es o.k..
Wenn er sich dafür schämt, dann würde mich das anstecken und es wäre mir dann auch peinlich.

Kommentar von FashionEleganz ,

Aus diesem Grund versuche ich meiner Frau das nötige Selbstbewusstsein zu geben, damit sie mit Headgear sicher in der Öffentlichkeit auftreten kann. Was könnte eine gute Unternehmung sein, um das erste Mal mit Headgear nach draußen zu gehen?

Kommentar von Finda ,

Wir drehen uns im Kreis.
Sie entscheidet, was sie möchte. Sie setzt Prioritäten. Wenn dich das stört, rede darüber. Aber Überede nicht. Fertig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community