Frage von foreverdali, 89

Meine Familie versteht mich nicht, was tun?

Hallo, also ich bin ein mädchen und 13 und habe eine Zwillingsschwester, und komme eher aus einer großen familie, und ich habe wirklich ein problem. Niemand versteht mich und meine gefühle ! Wenn ich und meine schwester streiten was einfach so oft in letzter zeit ist, dann bin immer ich die böse, egal wer angefangen hat oder worum es geht, ich bin immer schuld. Schon als kleines kind (4-10) hat jeder vorallem meine Oma, aus meiner familie IMMER zu ihr gehalten, meine oma hat mir sogar mal gesagt dass sie meine Schwester mehr liebt (ins Gesicht). Jeder sagt dass ich stärker vom Charakter her bin als meine Schwester was auch stimmt, außer bei meiner familie da bin ich sehr verletzbar und früher hat meine Mutter extrem zu mir gehalten und war immer für mich da wofür ich sehr dankbar bin, aber seit einem jahr nervt sie dieses Thema nur noch und ich bin auch bei ihr das schwarze Schaf geworden, ich bin immer schuld wenn ich und meine Schwester streiten egal was passiert ist und nur ich werde dann angeschrien und wir mir wird gedroht ins Heim geschickt zu werden ? Warum ? Was mache ich immer was meine Schwester nicht macht ? Ich fange überhaupt nicht immer an sondern sie, sie ist überhaupt sehr aggressiv gegenüber mir gerade. Und meine Familie (tante, onkel..) interessieren sich alle nur für sie, ich weiß nicht was ich je falsch gemacht hab, ich fühle mich mittlerweile viel wohler bei meinen freunden als bei meiner famile, da ich mich richtig ausgeschlossen fühle:( und immer wenn ich mit Ihnen darüber reden will, sagen alle ich bilde mir das nur ein. Vorallem meine oma ist immer gegen mich, ich mache alles falsch, zB wenn ich mit meiner besten Freundin die ich Mittlerweile 10 jahre kenne, was machen will sagt sie gleich: ja du liebst sie mehr als deine Schwester schau sie an deine Schwester ist so allein mach was mit ihr... Usw .. Habt ihr eine Idee was ich machen könnte ? Das kann so echt nicht mehr weiter gehen, und bitte schreibt nicht sowas wie: ja deine Gefühle spielen verrückt wegen der Pubertät weil das ist es nämlich nicht :)

Antwort
von lalerehbrech, 31

Also ich glaube du solltest Probieren wirklich nett zu deiner Schwester zu sein ( ich weiss sicherlich bist du nett zu ihr aber vielleicht hilft es ) . Deine Oms meinte ja das du lieber was mit Freunden machst ( Mach ich auch lieber )

hoffe konnte helfen lalerehbrech <3 

Antwort
von Kakuschke, 41

Du solltest vielleicht einfach mal deinen Eltern mitteilen das du keinen Bock her auf deine Schwester hast, und das das an dir liegt! Wenn du deinen Eltern sagst das nicht sie dafür verantwortlich sind, sondern du selber grade merkst das es dir schlecht geht und dass es dann dir liegt hören sie vielleicht aufmerksamer zu. und noch ein Tipp: versuch doch einfach deiner Schwester (unauffällig) aus dem weg zu gehen und dich nicht mehr mit ihr zu schreiten, nicht anzufangen und wenn sie anfängt einfach nicht drauf eingehen.

Antwort
von Bambi201264, 41

Du bist 13 und ein Mädchen, da ist es normal, dass Dich niemand versteht. Das gibt sich wieder, so in drei, vier Jahren.

Du weisst doch: Pubertät ist, wenn die (Eltern) komisch werden.

Wahrscheinlich empfindet Deine Zwillingsschwester die Situation genauso wie Du, nur umgekehrt.

Antwort
von shadowhunter109, 36

das ist die pubertät schätzchen....aber es kann wirklich sein das sie dich in gewisser weise benachteiligen

bleib stark ;D

Antwort
von Geisterstunde, 19

Spätestens nach der Pubertät ist alles wieder gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten