Frage von bastelmausi61, 103

mein Hund hat ganz schlimm schuppen für menschen gibt es head&shoulders gibt es das für Hunde auch und soll ich in viel baden lg?

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 46

Das kommt entweder vom Futter oder ist ein Anzeichen von Schmerzen oder Streß.

Ein normaler, gesunder und gut ernährter Hund hat nicht ganz viel Schuppen - höchstens mal ein paar, wenn er zum Beispiel oft Schwimmen geht oder die Unterwolle eine Weile nicht rausgekämmt wurde.

Wenn das bei Deinem Hund wirklich ungewöhnlich viele sind, würde ich ihn mal beim TA durchchecken lassen (er könnte zum Beispiel Rückenschmerzen haben).

Außerdem müßtest Du mal überlegen, ob in Eurem Umfeld irgend eine Veränderung war, die den Hund stressen könnte (Baby im Haushalt, enger Verwandter oder Hund gestorben, Trennung, Umzug, neues Haustier etc)

Wenn das alles ok ist, würde ich das Futter umstellen.

Ihn zu baden macht keinen Sinn. Damit bekämpfst Du nicht die Ursache der Schuppen, sondern schadest Deinem Hund sogar, weil Du seine natürliche Schutzschicht gegen Witterungseinflüsse zerstörst.

Kommentar von bastelmausi61 ,

Wir sind seit fast einem jahr dauergast beimtierarzt futter bekommte sie schon hyperallergenes und mit einölen hab ich auch schon probiert mir ging es nur darum sie einmal mit dem richtigen Waschmittel zu baden und wollte darum mal ne info ob jemand da was empfehlen kann

Antwort
von blackforestlady, 39

Du solltest mit dem Hund zum Tierarzt gehen um ein Blutbild und Urin Test machen lassen. Du musst erst einmal die Ursache heraus bekommen, vielleicht hat er auch Diabetes. Bis dahin solltest Du ihn mit einem Kinder Shampoo baden, das ist mild und greift nicht die Haut an.

Kommentar von fellbuendel ,

Shampoos von Menschen und Hunden sollten komplett unterschiedliche pH werte haben, wie auch die Haut von Mensch und Hund unterschiedliche ob werte hat. Menschliche Shampoos trocknen Hundehaut nur noch mehr aus.

Antwort
von Chewbaccat, 67

Auf keinen Fall exzessiv baden! Das zerstört die natürliche Schutzschicht der Haut.
Die Schuppen können vom Futter, Parasiten, Allergien, Mangelerscheinungen, ... kommen. Da ist die Palette recht groß. Meist liegt es jedoch am Futter. Besonders wenn ein großer Anteil an Getreide drin ist, das ist für den Hund nichts.
Was fütterst du denn?
Versuche es mal mit Barfen, informiere dich mal, vielleicht hilft es.

Antwort
von FrauFriedlinde, 51

Das deutet auf etwas gravierendes hin! Er muss auf jeden Fall zum Tierarzt und eine Hautprobe muss ins Labor. Achte auf das Futter! Hochwertig füttern, am besten Barfen!

Antwort
von Nijori, 42

Das kann vieles sein Krankheiten, Parasiten oder die falsche Ernährung, aber dauerwaschen ist da nicht die Lösung das ist 1. nicht gut für den Hund und 2. bekämpft es nur das Symptom nicht die Ursache.

Geh mit ihm zu Tierarzt wenn du nicht genau weißt woher es kommt.


Antwort
von mohrmatthias, 58

mögliche ursachen sind.

http://www.tierklinikennet.de/hunde/krankheiten/schuppen-hund

auf jeden fall sollte sich das ein tierarzt mal anschauen

Antwort
von MaschaTheDog, 25

Hallo,unserer hat auch sehr viele Schuppen,wit waren damit beim Tierarzt,der hat und empfohlen unseren Hund mit Leinenöl oder anderen Hochwertigeren Ölen einzureiben(ein massieren) 

Könnte auch am Futter liegen,was füttert ihr denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten