Frage von Cuadrograttage, 43

Mein Huhn hat einen etwas längeren Schnabel auf der einen Seite, was tun?

Meine Henne hat auf der einen Seite einen etwas längeren Schnabel und ich wollte wissen ob ich ihr den Schnabel selber kürzen kann, wenn ja wie?

Ich will keinen Tierarzt, da es sich um kein Rassehuhn handelt und das gleich wieder soviel kostet. Also bitte kommt nicht mit: Bring es zum Tierarzt!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katsa1, 24

Ist das Huhn bei der Nahrungs- oder Wasseraufnahme eingeschränkt? Falls es keine oder nur stark beschränkt Nahrung oder Wasser aufnehmen kann oder wenn du es sogar künstlich ernähren musst solltest du das Huhn tatsächlich zum Tierarzt bringen, denn vorne im Schnabel haben Hühner sehr feine und empfindliche Nerven. Wenn du selbst versuchst den Schnabel zu kürzen könntest du deinem Huhn u.a. starke Schnerzen zufügen. Diese Nerven enden übrigens vorne am Schnabel mit sogenannten Tastkörperchen. Damit ertastet das Huhn seine Nahrung. Wenn das Huhn tatsächlich beeinträchtigt ist sollte man also einen Tierarzt zu Rate ziehen. Wenn man selbst versucht den Schnabel zu kürzen, kann man dem Huhn damit lebenslange Beeinträchtigungen bei der Nahrungsaufnahme zufügen. Nur aus ästhetischen Gründen, würde ich auf keinen Fall den Schnabel kürzen. Ansonsten würde ich es von einem Tierarzt durchführen lassen, der Erfahrung mit Geflügel hat.
Ich hoffe das hilft dir weiter.
LG Katsa

Kommentar von Cuadrograttage ,

nein, es ist nicht vorne, sondern nur an der Seite. habe schon oft gelesen, das er an der seite gekürzt wurde und nichts ist geschehen!?

Kommentar von Katsa1 ,

Es gibt leider Menschen die meinen das Tier optisch aufpolieren zu müssen, führen das durch und merken nicht einmal welche Qualen sie dem Tier dadurch zufügen. Falls es dich so sehr stört würde ich wirklich einen Tierarzt, der Spezialist auf dem Gebiet Geflügel ist, zu Rate ziehen und auf gar keine Fall selbst etwas daran machen.

Antwort
von Sabrina11, 23

Ich kann mich der Antwort von @Katsa1 nur anschließen. Gehe bitte nicht an den Schnabel des Tieres. Das wird dem Huhn wehtun.

Wahrscheinlich hast du eine Henne mit kupiertem Schnabel erwischt. Das ist leider noch Gang und Gebe den Küken am Schlupftag die Schnäbel zu Kürzen. Nicht immer ist das Ergebnis der Kürzüng so "schön anzuschauen".

Ich hatte leider auch schon Hühner erworben, wo es sehr schief gegangen ist. Es wurde viel zu viel oder schief abgeschnitten. Da kann und sollte man beim erwachsenen Huhn aber nicht noch mal ran.

Du kannst in Zukunft bei der Anschaffung neuer Hennen darauf achten, dass die Schnäbel intakt sind. In Freilandhaltung sind kupierte Hennen im Vergleich zu nicht kupierten Hennen, meiner Meinung nach, behindert.

Antwort
von nInATheREsa, 20

Falls deinem Huhn der Schnabel nicht gekürzt wurde: So ein Huhn hatten wir auch mal. Es hat sich den Schnabel immer wieder mal an einer der Sandsteinplatten gerieben, die unsere Terrasse umgrenzen. Schon bald, als der Schnabel wieder normal aussah hat es damit wieder aufgehört. (Es hat sich den Schnabel also wahrscheinlich "in die richtige Form gewetzt".) Solange es das Huhn nicht beeinträchtigt z.B. bei Federpflege oder fressen sollte das aber sowieso kein Problem darstellen. LG

Kommentar von Cuadrograttage ,

frage, weißt du woher ich einen günstigen sandstein bekomme?

Kommentar von nInATheREsa ,

Ich weiß ja nicht ob es ein Sandstein sein muss, in meinem Fall waren eben mehrere in unserem Garten. Probier es doch erstmal mit anderen rauen Steinen, die du so findest oder geschenkt kriegst. Da wo ich wohne sind soviele Sandsteine, die kriegste manchmal fast hinterhergeworfen...  (die die im Boden sind, nicht die verarbeiteten)

Vielleicht hast du ja auch eine Fläche Pflastersteine im Garten z.B. eine Terasse und die Hinterlassenschaften stören dich nicht, dann lass deine Bande doch mal dahin ;-)

Und wenn es dein Huhn nicht stört, kann es sein dass es vielleicht auch nichts unternimmt. Dafür dann Geld ausgeben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten