Frage von ginperla, 139

Mein Freund hat seinen Verstand verloren?

Mein Freund hat angefangen Drogen zu nehmen und um ehrlich zu sein ich weiß nicht mehr was ich machen kann. Er hat seine Gefühle verloren. Gestern hat mich ein Freund von ihm angerufen und gesagt ich solle zum Bahnhof kommen, weil er sich mit einem andern geprügelt hat. Als ich dann da ankam brach eine Welt für mich zusammen. Er war blass wir eine Leiche und den Jungen den er verprügelt hatte, war in einer Blutlaiche. Ich wollte meinen Freund umarmen, zu ihm gehen und ihm sagen alles sei gut, wir würden das zusammen überstehen, aber alles was er tat war mich von sich wegstoßen und davonzulaufen. Seine Freunde und ich haben überall nach ihm gesucht bis wir ihn dann letztendlich gefunden haben. Er war auf einem Spielplatz und hatte sich noch mehr Drogen gekauft bei meinem Ex-Freund. Ich wusste in diesem Moment, dass er ihm was untergejubelt hat. Ich weiß von seiner Vergangenheit, die nicht die beste zu seien scheint, aber ich weiß nicht was ich noch machen kann, wenn er mich die ganze Zeit von sich abstoßt. Er hat noch nie seine Hand gegen mich erhoben. Doch in letzter Zeit schreit er mich öfters an und beängstigt mich oft. Ich liebe ihn und ich weiß,  dass er es auch tut. Meine Freunde um Ratschlag zu bitten wäre nichts, weil sich mich immer davor gewarnt haben. Also muss ich jemanden hier fragen. Es tut mir leid, dass ich jetzt eine ganze Lebensgeschichte erzählt habe, aber ich bin einfach nur verzweifelt.

Antwort
von beangato, 54

 Du kannst leider gar nichts machen.

Dein Freund muss zum Entzug. Aber das muss er selbst wollen, sonst bringt das nichts.

Antwort
von Psylinchen23, 46

Sowas ist hart mit anzusehen. Am besten ist es wenn er gerade in solchen Situationen ist ihm nicht nahe zu kommen, denn du weißt ja das er es eh nicht haben will. Rede mal mit Ihm wenn er nüchtern ist. Was mit Ihm los sei und wie du damit umgehen sollst. Ich glaube Ihm belastet im Moment etwas sehr. Denn ohne Grund wirft man sich nicht so viele Drogen ein und schlagt sich so sehr das Blut läuft. Er allein muss da raus finden sonst wird er nie auf hören mit den Drogen. Du kannst nur mit Ihm reden aber mehr auch nicht. Frag Ihn doch was in letzter Zeit so schlimm ist und du nicht mehr an Ihm ran kommst und das dir das in Herz weh tut das du immer weck gestoßen wirst von Ihm,sag Ihm das Ihr zusammen seit und Ihr über alles reden solltet in einer Bez. was gerade nicht so passt.

Antwort
von TilidinCut30, 67

Da kannst Du eigentlich von Außen nichts machen! Es muss bei ihm selber klick machen! Versuch ihn zu sagen, dass er alles mit Eurer Beziehung zerstört! Wenn er eine Körperverletzung begeht, dann wird er vielleicht auch dafür büßen müssen (wenn er angezeigt wird) und dann fährt er irgendwann ein! Und dann!? Ja dann werdet Ihr erstmal keine Zeit mehr miteinander verbringen können und so kann die Beziehung auch zerbrechen! Wenn er dann immer noch nicht zuhört, dann lass ihn erstmal links liegen, vielleicht kommt er irgendwann zu Dir an!? Aber wenn er es dann auch nicht macht, dann ist es ihm egal! Von Außen kann man nichts machen, er muss es selber merken! Und wenn Du ihm wichtig bist, dann wird er zu Dir kommen, ansonsten ist HopfenUndMalzVerloren! !!!!!! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten