Frage von Xavi9977, 65

Mein FI- Schalter fliegt immer raus obwohl ich keine Sicherung aktiviert habe. Was kann ich tun?

Wie oben beschrieben habe ich das Problem mit dem FI-Schutzschalter welcher immer raus fliegt obwohl ich schon alle einzelnen Sicherungen deaktiviert habe. Leider bin ich auch im Ausland und habe nicht genug Mittel für einen Elektriker zur Verfügung.
Ich hoffe es kann mir jemand schnell helfen kann.
Grüße Xavier

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von acoincidence, 40

Du hast alles richtig gemacht. Ein Laie kann ohne Messgeräte nur alle Sicherungen ausschalten und alle Stecker ziehen und ggf. alle Lichtschalter auf "aus" stellen wenn er weiß wie die aus Stellung ist.  Wenn der Fi Schalter ( RCD) immer noch auslöst dann muss mit einem Messgerät und öffnen der Verteilung gesucht werden. Wo Fehler liegt. 

Sorry 

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik & Strom, 25

irgendwo hast du eine brücke zwischen null und erde oder es ist sonst eine verbindung zwischen null und etwas geerdetem... zieh mal alle stecker von allen geräten heraus und versuchs noch mal. steck dann alles wieder ein, bis der fi schalter fliegt. dann weißt du, wo du suchen musst...

hilft das mit dem ziehen nichts, dann muss wohl ein elektriker her, weil dann ein fehler in der anlage ist. der uss von fachpersonal gesucht gefunden und behoben werden.

lg, Anna

Antwort
von realistir, 24

Am schnellsten wäre dir geholfen, wenn du wenigstens die Grundkenntnisse der Elektrotechnik verstehen, und mit Messgeräten umgehen könntest!

Es kann sinngemäß schon nicht sein, dass alle Sicherungen ausgeschaltet sind, denn ein FI kann nur fliegen, wenn ein Fehlerstrom über ihn fließen kann, oder der FI mechanisch kaputt ist!

Also ist dein FI auch ohne Kontakt mit einer Netzspannung schon -mechanisch- kaputt, oder aber er ist der erste Schalter am Stromnetz und deine Sicherung kommt erst nach diesem FI und diese Sicherung ist auch noch falsch angeschlossen.

Ausland bedeutet welches Land, welche Netzstromform? Macht in diesem Stromnetz ein FI überhaupt Sinn? War der FI schon vorher angeschlossen, oder hast du den angeschlossen? Welchen Stromkreis sollte der FI denn schützen, alle Stromkreise gleichzeitig -also HauptFI- oder nur ein Stromkreis?

Beschreibe mal die Zusammenhänge etwas genauer, sonst sind Ferndiagnosen schwierig bis unmöglich. Vergiss nicht zu schreiben, was auf dem FI drauf steht. Wird vermutlich ein Haupt-FI sein.


Antwort
von peterobm, 37

Ich hoffe es kann mir jemand schnell helfen kann.

aber sicher, du kommst um einen ELEKTRIKER nicht herum - Ferndiagnosen sind immer so ne Sache

Kommentar von realistir ,

Ferndiagnosen sind nicht immer so eine Sache. Sie sind nur dann so eine Sache, wenn man -erstens- von dem Thema Elektro überhaupt keine Kenntnisse hat. -zweitens- nicht in Zusammenhängen denken kann.

Kommentar von peterobm ,

auch nur Mutmaßungen

Kommentar von Geograph ,

Nimm @realistir nicht so ernst. Für ihn sind ja die meisten Fragesteller Deppen. Deswegen muß am Beginn seiner (oft qualifizierten) Antworten immer explizit dieser Umstand erwähnt werden.
Seine Einleitung zur Antwort:
"Am schnellsten wäre dir geholfen, wenn du wenigstens die Grundkenntnisse der Elektrotechnik verstehen, und mit Messgeräten umgehen könntest!" ist zwar eine Binsenweisheit, beinhaltet aber die Aussage "Ich verstehe etwas von Elektrotechnik und kann mit Meßgeräten umgehen"


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community