Frage von nobytree2, 22

Mein Fahrrad-Licht (Akku, USB) blinkt auf einmal (unregelmäßig) - kann man das reparieren oder ist das Licht schlicht kaputt?

Ich habe ein Fahrrad-Licht gekauft, welches ein paar Tag gut funktioniert hat. Dann fing es plötzlich zu blinken an, in der hellsten sowie in der am wenigsten hellen Stufe langsam und unregelmäßig, in der mittleren flackert es sehr schnell. Damit ich nachts überhaupt noch fahren konnte, habe ich auf schnell (flackern) gestellt. Ein entgegenkommender Autofahrer hat sich deswegen beschwert, für mich dieses Geflackere ebenfalls sehr unangenehm.

Kann man das Licht irgendwie reparieren oder macht das keinen Sinn mehr? ist vielleicht Feuchtigkeit eingedrungen und ich muss nur warten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 9

noch mal einen blick in die anleitung werfen, ob man da irgendwie einen flackermodus einstellen kann und ob du das ggf. versehendlich so gemacht hast.

wenn nein, zurück damit ins geschäft. im idealfall weiß man dort, wies geht, wenn nicht, liegt ein defekt vor. hier wäre ein umtausch die beste variante. zwar nicht unbedingt im sinne der umwelt. jedoch aber in deinem.

dir wird schnell und einfach geholfen, du verlierst deinen garantieanspruch nicht...

lg, Anna

Antwort
von Spezialwidde, 10

War denn keine Bedienungsanleitung dabei? Manchmal kann man ja verschiedene Blinkmodes einstellen.

Antwort
von Fischmehl, 9

ich würde es zurück bringen

man kann die aber auch auf flackern stellen, hast du das vielleicht gemacht?

spiel mal an dem schalter, ob da was passiert, ansonsten bring zurück zum händler

Antwort
von Ifm001, 9

Frage mich, warum Leute sich beim die Mühe machen zu differenzieren und bei Defekten scheinbar meinen "ist eh alles gleich"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten