Wie funktioniert ein Fahrrad Standlicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Parallel zur Lampe ist wahrscheinlich ein Kondensator (ein kleiner, schnell ladbarer Akku) angeschlossen, wenn nun durch den Dynamo Spannung erzeugt wird, lädt sich dieser auf und wenn der Dynamo keine Spannung mehr abgibt (du nicht mehr fährst), dann brennt das Lämpchen, weil der Kondensator seine gespeicherte Energie abgibt.

LG DoktorMayo 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dauerlicht mit Batterie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung