Frage von whytry27, 15

Mehr als 900 Punkte im Abi möglich (Bayern)?

Hallo, also ich gehe in Bayern aufs Gymnasium. Hier ist das Abi aus insgesamt 900 Punkten (theoretisch), davon 300 Abiprüfungen und 600 Qualiphase. Ich habe das mal nachgerechnet und bin dabei auf folgendes gestoßen....?

Quali: Abifächer: 5 (Anzahl Fächer) x 60 (Maximalpunktzahl, 4mal 15) = 300 Einzige Naturwissenschaft: 1 x 60 = 60 Restliche Fächer (ohne Sport): 3 x 60 = 180 W-Seminar: 2x 15 (Halbjahresleistungen) + 30 (Arbeit/Präsi) = 60 P-Seminar: 30 --- 630

Abi 60 x 5= 300 --- 300

Total

630+300=930

Sind also insgesamt mehr als 900 Punkte im Abi möglich? Und warum zum Teufel gibt es überhaupt Profilfächer? Was habe ich hier nicht kapiert?

LG

Antwort
von Hefti15, 9

Dein Fehler ist eindeutig bei der Quali! Es können nur 600 Punkte erreicht werden und nicht 630! 40 x 15 = 600

Schaue mal hier nach und überlege dir selber, welche "Kurse" du zuviel berücksichtigt hast:

http://abirechner.org/Bayern.html


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community