Frage von HoIIy, 45

Meerschweinchen mit großen Zitzen ?

Hey eine Freundin hat sich 2 Meeri Damen die ca 1 Jahr alt waren von einer Notstation geholt .
Beide sind  echt richtig fett und haben  RIESEN  große Zitzen  im Gegensatz zu meinen meeri Damen heißt das vlt das sie schwanger ist oder das sie schon mal einen Wurf hatte  :c?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihr Tier. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 28

Hallo, 

da sie aus dem Tierschutz kommen denk ich nicht das sie trächtig sind. Aber offenbar hatten die beiden schon geworfen. 

MFG

Kommentar von HoIIy ,

Nein sie kamen von einem Halter der Tiere aufgenommen hat die keiner wollte ich war da auch und dir Haltung dort war sehr schlecht

Kommentar von VanyVeggie ,

Dann solltet ihr vielleicht mal einen Tierarzt kommen lassen, der die Meerschweinchen abtastet. 

Expertenantwort
von Goldsuppenhuhn, Community-Experte für Meerschweinchen, 22

Hallo Holly,

stammen die Schweinchen nun von einer richtigen Notstation, also von einer Meerschweinchenhilfe e.V. oder einem ähnlichen eingetragenen Verein?

Oder handelt es sich hierbei um eine Privatperson, die sich als Notstation bezeichnet? Wurden die Tiere nun in dieser "Notstation" schlecht gehalten oder bei der Person, bei der sie waren, bevor sie in die "Notstation" gekommen sind?

Eine seriöse Notstation achtet sehr genau darauf, keine trächtigen Meerschweinchen abzugeben. Bei Verdacht auf eine Trächtigkeit bleibt das Tier in der Notstation, bis eine Trächtigkeit ausgeschlossen werden kann.

Evtl. sind die Weibchen tatsächlich trächtig. Ca. 6 bis 7 Wochen vor der Geburt beginnen die Zitzen zu schwellen. Deine Freundin sollte die Tiere regelmäßig wiegen, bei einer Trächtigkeit steigt das Gewicht schnell an. Wenn die Tiere so "fett" sind, kann das auch ein Hinweis auf eine Trächtigkeit sein.

Wenn die Tiere nicht trächtig sind und die Zitzen "einfach nur groß" sind, ohne dass irgendetwas auf eine Entzündung/ Erkrankung hinweist, kann es sein, dass die Weibchen schon sehr häufig tragend gewesen sind.

Evtl. haben die Weibchen auch kürzlich geworfen und die Babys wurden zu
früh von den Müttern getrennt oder haben nicht überlebt - wird Milch
produziert?

Sind die Zitzen verfärbt, geschwollen oder tritt ein Sekret aus? Sehen die Zitzen oder der Bereich um die Zitzen entzündet aus? Ist das Gesäuge warm oder schmerzhaft? In diesen Fällen sollte Deine Freundin unbedingt zum TA gehen.

Wie geht es den Tieren insgesamt? Ist der Allgemeinzustand gut? Bestimmt wurden die Tiere bisher schlecht gehalten. Deine Freundin sollte unbedingt auf eine gesunde Ernährung achten. Damit kennst Du Dich ja aus :)

LG Goldsuppenhuhn.

Kommentar von HoIIy ,

Es ist eine privater betrieb gewesen also keine "Notstation":/ Sie war heute morgen bei TA und es hat sich herausgestellt das beide schwanger sind :(und das sie schon mehrere würfe hatten!!

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

@Holly, danke für die Info. Das habe ich fast befürchtet :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community