Frage von SpaghettiGeil, 54

Meerschweinchen legt sich gerne in sein gepinkeltes und pinkelt sich voll?

Mein Meerschweinchen pinkelt sich entweder immer voll oder legt sich in das gepinkelte und  ist dann am Bauch immer ganz gelb und riecht

Der Käfig ist immer sauber also weiß ich nicht woher dieser Schmutz kommt

Und wie bekommt man das gelbe und den Gestank aus dem Fell?  Weil der saubere Käfig hilft wohl wenig und bringt nicht alles raus

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 8

Hallo, 

wie viel Platz haben sie denn? 

Welches Streu nutzt du? 

Meerschweinchen machen immer dahin, wo sie sich am meisten wohlfühlen. Wenn er sich richtig voll pinkelt, dann ist entweder der Untergrund nicht richtig sauber (bei weniger Platz verschmutzt er eher) oder das Streu ist nicht saugfähig genug. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von SpaghettiGeil ,

Ok danke für die Tipps ich werde dann mal testen an was es liegt

Antwort
von gschyd, 25

Er fühlt sich wohl :)

Meerschweinchen Urinieren und Kötteln in der Regel dort, wo sie sich entspannen, sei es, wenn ausruhen/schlafen oder auch wenn sie fressen.

Die feuchtesten Ecken im Gehege und die großen Köttelberge sind also meist unter der Lieblingsetage oder unter den Heuraufen zu finden.

Es ist möglich, die Meerschweinchen an gewisse Stellen zu locken, damit sie dort urinieren und sie von anderen Stellen fernzuhalten....


weitere Infos unter http://www.diebrain.de/I-stubenrein.html

http://www.diebrain.de/I-index.html ist eine exzellente Seite mit vielen nützlichen & kompetenten Tipps zu allen Themen rund um die Meerschweinchen-Haltungg (und auch der anderen Nager)

Und ja, Meerschweinchen sollten NIE alleine gehalten werden.

Antwort
von HikoKuraiko, 14

Hört sich für mich nach ner Blasenentzündung an. Da bepinkeln sich die Tiere manchmal selbst. Würde also mal zum Tierarzt gehen und das abklären lassen. Ansonsten wenn der Stall immer sauber ist kann sie ja nicht in ihrem eigenen Pipi liegen und dann so aussehen wie du es beschreibst. Meine sehen zumindest alle nicht so aus (auch nicht meine weißen Tiere) auch wenn ich den Stall nur 1x die Woche (den Außenbereich sogar nur alle 3-4 Monate) sauber mache

Antwort
von Jersinia, 23

Lebt es alleine?

Dann ist es vermutlich verhaltensgestört.

Meeries brauchen Gesellschaft von anderen Meeries und sollten nie alleine gehalten werden.

Kommentar von SpaghettiGeil ,

Sie lebt mit vielen anderen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community