Frage von ErfindungHilfe, 46

Magnet Basteln Schweben?

Hallo zusammen, ich hoffe mir kann einer Konkret sagen ob das Mögglich ist,

falls ja welche magneten und vorrichtungen ich genau dafür brauche und wie sie heisen https://www.youtube.com/watch?v=X4bF_quwNtw nei minute 2;34-ca 2:35

ich möchte eine Münze so schweben lassen auf einer Vorrichtung auf dem z.B (Schreibtisch)

ich habe Neodym-Magnete als potenziell geeignet gesehen:

will aber nicht die katze im sack kaufen.

lg und Danke

Antwort
von daCypher, 25

Erstmal müsste die Münze selber eine Magnetscheibe sein. Mit einer normalen Münze aus Eisen, Nickel oder Messing, wie man sie im Geldbeutel findet, wird das nicht funktionieren.

Dann reicht es auch nicht, einen großen Neodym-Magneten auf den Schreibtisch zu legen und die Münze drüberzuhalten, damit sie schwebt. Die Münze wird immer seitlich weggedrückt oder dreht sich selbst auf die andere Seite, und wird dadurch vom Magneten weggedrückt.

Es gibt mittlerweile Geräte, die einen Magneten elektromagnetisch in der Schwebe halten können. Damit könnte es evtl. auch mit einer magnetischen Münze klappen. Die Münze würde dann aber flach schweben und sich nicht in alle Richtungen drehen, wie in deinem Video.

Hier ist z.B. ein Gerät von einem Hersteller, der seine Geräte in erster Linie für Geschäfte anbietet, die damit Werbeartikel schweben lassen wollen. Auf der Webseite steht leider kein Preis, aber ich schätze mal, dass du etwa mit 1000€ rechnen kannst, wenn du dir eins davon kaufen willst:

Kommentar von daCypher ,

Sowas ähnliches gibts für Privatleute auch (such mal nach "FU301"), das kostet zwischen 70 und 100€, wird normalerweise mit einem Globus ausgeliefert, aber schwebt längst nicht so hoch, wie das Gerät von Crealev.

Antwort
von AnReRa, 30

Bevor Dich das Ergebnis enttäuscht.

Ganz so ganz einfach ist das nicht.
Also nicht einfach Magnet kaufen und die Münze 'darüberlegen' fertig.

https://www.supermagnete.de/Magnetanwendungen

Kommentar von ErfindungHilfe ,

ja, deswegen der Post hier ^^

mega geil wäre natürlich ein amazon link  wo man es einfach bestellen kann xD

aber das mit dem XXL magneten habe ich sogar selbst auf youtube gesehen das mit den anderen posts auf deiner seite sieht aber alles Mega ernüchternd aus :(  

Antwort
von Nayes2020, 30

das Problem ist hierbei das "Gleichgewicht"

denn damit sie wirklich schwebt muss ein Gleichgewicht aller Kräfte sein. das heißt Magnet stoßt die münze ab, ein anderer Magnet mit der gleichen Kraft stößt diese in die gegenrichtung usw.

wenn du das aber nachstellen willst. es auch in der hand zu halten.

dann ist die schwiergkeit das man den Magneten sehen würde.

dann kommt noch die Querkraft hinzu... also auch links und rechts.

das im Video ist ja höchstwahrscheinlich eine animation

Kommentar von ErfindungHilfe ,

ne, das ist definitiv eine Animation, Danke für die Erklärung schon mal.
nein deswegen schreibtisch z.B weil  wie du schon schreibst leicht ist es selbst da nicht es zu verwirklichen:

Aber was müsste an der münze sein das sie unte schwerer ist und links und rechts so ist das sie sich dreht aber nicht kippt.

Kommentar von Nayes2020 ,

ahh sorry hast schreibtisch geschrieben

ja ich hab im video ein tisch erwartet und das lucifer ding hat abgekenkt^^ dachte du willst ein zaubertrick machen

das sie sich dreht?

das geht am besten wenn sie in der Schwebe ist. dann gaaaanz leicht andrehen. dann sollte sie sich ein wenig drehen.

das drehen wird aber schwer umzusetzen sein. drehen heißt ungleichgewicht und damit sie schwebt ist gleichgewicht notwendig^^

sorry so wirklich helfen kann ich dir leider nicht

Kommentar von ErfindungHilfe ,

danke trotzdem ^^ 

ich bin es gewöhnt mir immer das fast unmögliche oder unbezahlbare aus zu denken zu suchen xD

Antwort
von ErfindungHilfe, 26

stell ich mir das auch wieder zu einfach vor  oder würde so eine vorrsichtung auch gehen '



nur eben mit einer Münze (drehen sollte sie sich)

Kommentar von daCypher ,

Sowas würde auch mit einem scheibenförmigen Magnet funktionieren (ist so rum auch einfacher zu bauen, also wenn der Magnet von oben angezogen wird und nicht von unten weggedrückt).

Die Magnetscheibe würde aber flach liegen und sich nicht in alle Richtungen drehen, wie in dem Video aus der Frage. Also sie könnte sich nur um die Hochachse drehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community