Frage von Katrinspring, 75

Lungenimbolie!?

Mein Vater hat eine lungenimbolie. Er hat mir das heute gesagt und das er sich ausruhen muss damit er keinen herzinfarkt bekommt. Heisst das das er jede minute sterben kann? Oder wie ist das? Ich hab so angst. Bitte schnell antworten, kann nicht schlafen.

Antwort
von Benjiroo, 58

Es kann durchaus sein, dass er sterben kann, aber die Chancen sind eher gering. 

Bei einer Lungenembolie ist ein Blutgefäß der Lunge, meistens durch ein Blutgerinnsel, verstopft. Heißt, dass der Blutstrom vermindert ist, was zu einem Herzinfarkt oder zu einem Schlaganfall führen kann. 

Kommentar von Katrinspring ,

Wie gering? Kann man das irgendwo nachlesen? Finde nichts schlaues im Internet..

Kommentar von Benjiroo ,

Das kann man hier nachlesen, falls es dich wirklich interessiert. 

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Anzeichen-und-Risikofaktoren,lungenembolie...

Kommentar von Katrinspring ,

Danke! Er nimmt jetzt zum Glück auch blutverdünner und sie wissen auch die ursache er hat eine trombose im bein...hab aber trozdem echt angst.

Kommentar von Benjiroo ,

Na dann wünsch ich ihm viel Glück und Gesundheit! 

LG Benjiroo! 

Kommentar von Katrinspring ,

Danke dir!

Antwort
von Explainlikeim5, 66

Dein Vater kann Atemprobleme bekommen aber wird nicht sofort `tod umfallen` falls du das meinst. Trotzdem würde ich mit ihm ein Krankenhaus in der nächsten Zeit aufsuchen

Kommentar von Katrinspring ,

Also er war beim arzt und hat auch blutverdünner bekommen und ist krankgeschrieben..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community