Frage von Aderalia, 52

Lohnt sich ein Thermosublimationsdrucker?

Hallo! Ich bin derzeit mal wieder am grübeln. Meine Überlegung ist folgende: Lohnt sich ein Thermosublimationsdrucker? Speziell im Vergleich zu einem Tintenstrahldrucker. Gelegentlich will man einfach mal ein Bild direkt in der Hand haben (also noch am selben Tag :D) Derzeit Verwende ich hierfür einen Epson Expression Photo XP-750 mit Epson Tinte und Papier, da ich hauptsächlich im 10x15 cm Format Drucke und immer wieder von der angeblichen "Laborqualität" von Thermosublimationsdruckern gehört habe liegt die Frage natürlich nahe ob sich so ein Teil lohnt. Cannon hat ja schon was so um die 100 Euro auf dem Markt. Bekomme ich da wirklich Laborqualität? Mein Epson schwächelt etwas bei S/W Bildern und auch wenn die Bilder gut sind, Laborqualität ist dan doch nochmal ne Spur besser.

Danke schonmal für eure Hilfe!

Antwort
von imager761, 36

Wenn dir Bilder in 10/15 cm Größe ausreichen und du für jeden Ausdruck 0,28 € an Materialkosten ausgeben willst, käme ein Thermosublimationsdrucker für kanpp 90 € durchaus in Betracht: http://www.amazon.de/Canon-Mobiler-Fotodrucker-Display-schwarz/dp/B00HQC0H4Y/ref...

Für das halbe Geld kann man die nun aber an jedem Automaten im Drogeriemarkt größere und besser Abzüge to go bekommen :-)

G imager761

Antwort
von delltapix, 52

Laborqualität bekommst du damit auf keinen Fall. Es gibt nichts schöneres als frische Bilder aus dem Labor (natürlich von der Bilderwind, jedes Bild manuell auf Dichte und Farbe optimiert und auf Raster Papier) Die Qualität bekommt man nirgendswo! 

Das einzige das ich die empfehlen kann, was sie auch an der Fotografie Schul in Kiel haben, sind mini labs 

http://www.fujifilm.com/products/photofinishing/digital_minilabs/

Kommentar von Aderalia ,

Danke für deine Antwort!

Ja Professionel ausgearbeitete Bilder sind schon was schönes^^ Das das mit der Laborqualität bei einem 100 Euro Drucker etwas übertrieben ist habe ich schon fast befürchtet...

Ein minilab sprengt leider alles was ich bereit wäre auszugeben, dann lieber warten :D

Stellt sich nur noch die Frage wie so ein Kleingerät im Vergleich zu meinem Consumer Foto Drucker abschneidet.

Kommentar von delltapix ,

Also, bei mir im Fotofachgeschäft habe wir einen Tintenstrahl drucker von Canon der schon sehr gut ist. Welcher das genau ist fällt mir grade leider nicht ein. 

Ich glaube ein Canon PIXMA MG 5550 ich schaue morgen aber gerne nochmal nach und schreibe es dir privat. Den Drucker benutzen wir für Bewerbungsbilder. Eingebauter scanner ist auch dabei.
Wie schon gesagt. Ich schaue morgen nochmal nach und schreibe es dir privat

Antwort
von Silke2, 48

Das Ganze ist ja auch eine Kostenfrage.

Probiere es zum Test ersteinmal aus, wenn es deine Ansprüche gerecht wird, dann kaufe es dir.

Kommentar von Aderalia ,

Das würde ich ehrlich gesagt auch gerne machen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich ihn nach meinem Test Notfalls noch zurückgeben kann, ich denk da immer viel zu viel an den Verkäufer :)

Die gesteigerten Druckkosten halten sich ja noch in Grenzen


Kommentar von Silke2 ,

 . . . und wenn du ihn online bestellst, bei nicht gefallen retour ?

Kommentar von imager761 ,

Sind 29,99 € für das Material trotzdem weg - das nimmt niemand zurück :-O

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community