Frage von Swizzbeatz, 226

Lohnt sich ein Boxspringbett?

Hallo, wollte mir ein neues Bett kaufen und überlege gerade ob ich mir ein Boxspringbett kaufen soll. Bei poco,zurbrüggen oder roller bin mir gerade nicht sicher, gibt es ein Boxspringbett für 300 € von 400 € ungefähr runtergesetzt und überlege ob ich es mir kaufen soll. Boxspringbetten sind ja eigentlich gut hab ich gelesen, aber erst ab ner preisklasse von 2000€, deshalb weiß ich gerade nicht ob sich ein Boxspringbett für 300 lohnt wegen der qualität.

Was meint ihr ? Habt ihr vllt auch ein Boxspringbett und könnt es weiterempfehlen ?

Danke schonmal

Antwort
von Looney199, 169

Also die boxbetten, die ich in der Preisklasse kenne bestehen meistens aus unten holzbox, dann Schaumstoffmatratze, dann schaumstofftopper. Nichts für lange. Wenn du ein richtiges haben möchtest, dann kostet es deutluch mehr. Da bekommst du für den preis eine deutlich hochwertigere "normale" Matratze.

Einen Sinn sehe ich auch bis heute nicht in boxbetten. Teile dort die Meinung von Detlef Rochow. Sie sehen halt gut aus

Expertenantwort
von Detlef Rochow, Kommunikationsberater für Unternehmen, 141

Hallo Swissbeatz,

nein, ein Boxspring lohnt nicht. Es gibt die unterschiedlichsten Bett-Systeme: Gelbett, Wasserbett, Kaltschaummatratze mit oder ohne Viscoelastizität + Lattenrost oder Tellerrost, es gibt Latexmatratzen (Naturlatex oder aus Erdöl), es gibt Futons, Schlafsofas und Lösungen, die einzelne Firmen entwickelt haben und es Hybrid-Lösungen, die eine Mischung aus mehreren Systemen verbinden "das beste aus mehreren Welten".

Und es gibt einige Varianten von Federkernmatratzen - und zu denen gehört auch das Boxspringbett: Federkernmatratze, und statt Lattenrost noch eine Federkern-"Matratze". Der Nachteil der Federkernmatratzen ist die geringe Punktelastizität - und dass die Hersteller es geschafft haben, einen Hype um die Dinger zu entfachen. Begründung: Luxushotels statten ihre Zimmer mit Boxspring aus. Ihre interne Begründung: Das ist ein Bett für jedermann für ein paar Tage. Insgesamt sorgt das für gesalzene Preise.

Hinzukommt: Die Federn sind aus Metall. Seit Jahren wird in der Fachwelt diskutiert ob Metall am Bett (und/oder elektrischer Strom) oder im Bett der Gesundheit schadet. Eines behauptet niemand: dass Metall den gesunden Schlaf fördert. Und meine eigene Erfahrung sagt: Jedes Material, das aus irgendwelchen Gründen in Verruf geraten ist, die Umwelt oder die Gesund zu schädigen, ist irgendwann als Übeltäter überführt worden. (Zum Beispiel FCKW. Mein Vater hat nach dem Ölwechsel seine Hände mit FCKW wieder sauber bekommen. War damals absolut normal, obwohl auch damals schon der Verdacht bestand, FCKWs wären schädlich. Jahrzehnte später wurde es verboten und heute schütteln die Leute den Kopf über soviel Dummheit - wer will schon Krebs oder die Umwelt aktiv schädigen?)

Da es all die Alternativen gibt, frage ich Dich: Warum willst Du ein umstrittenes, unnötig teures System kaufen, statt Dich im Fachhandel beraten zu lassen und dann das System zu nehmen, das auf Dich und Deine persönlichen Befindlichkeiten zugeschnitten ist?

Mein Vorschlag lautet also: Geh in ein gutes Fachgeschäft, informier Dich vorab im Internet über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Systeme (Allnatura, Samina, Traumreiter, BettKonzept, BestBed - es gibt gute Hersteller und gute Händler).Jetzt hoffe ich, dass ich Dich nicht zu sehr frustriert habe, weil doch die Boxspringbetten so geil aussehen - sondern ich würde mich freuen, wenn ich Dir dieser wichtigen Entscheidung, ein Bett hat man ja doch einige Jahre, helfen konnte.Mit herzlichem GrußDetlefNatürlich hoffe ich, dass meine Antwort hilfreich für Dich war - und ich würde mich freuen von Dir zu hören, welches Bett zu schließlich genommen hast.

Antwort
von monikamaus12, Business, 99

Wenn man es als Hype bezeichnet, das dieses Schlafsystem erst in den letzten Jahren bekannt geworden ist, dann ist das richtig. Aber in Amerika,Skandinavien und Holland sind Boxspringbetten schon seit vielen Jahren sehr beliebt. Die Punktelastizität wird durch  eine Tonnentaschen-Federkern Matratze ausreichend gewährleistet. Und was die Diskussion um Metall in Matratzen angeht, kann ich nur sagen, dann muss man das auch zuende denken. Es hiesse keine Metalltürschaniere mehr, keine Metall Moebelbeschläge, kein Handy und was es sonst noch an Metall gibt. All das müsste aus dem Schlafzimmer oder besser aus der gesamten Wohnung verschwinden. Ist das realistisch?

Antwort
von nihil30, 24

Wir schlafen auch schon lange in einem Boxspringbett und finden dieses Betten sehr bequem und komfortabel. Im Vergleich zu unserem alten Bett mit Matratze und Lattenrost schlafen wir jetzt viel besser. Allerdings kommt es auch auf die Ausstattung an. Und da wirst du mit deinem Budget keine sehr gute Ausstattung, allenfalls ein Basis Modell, erhalten. Da solltest du noch etwas sparen und dann mehr investieren.

Antwort
von vogelhorst13, 26

Wir sind mit unserem Boxspringbett sehr zufrieden und schlafen viel besser als in unserem alten Bett mit Lattenrost. Allerdings wirst du in der Preislage 300 - 400 nur eine ganz einfache Ausstattung erhalten und ob du dann damit zufrieden bist und gut schläfst, bezweifle ich. Da solltest du schon was mehr anlegen.

Antwort
von Gutsd100S, 130

Hab einen für 400 und der idt sehr gut

Antwort
von xxxCaroxx, 164

Ich kann es auf jeden Fall empfehlen... Kostet zwar einiges aber lohnt sich!

Kommentar von Swizzbeatz ,

wieviel hat denn deins gekostet wenn ich fragen darf ?lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten