Frage von PilotTimbo, 100

Lohnt sich Babbel wenn man norwegisch lernenwill?

Die frage steht schon in der Überschrift, ich will fließend Norwegisch sprechen dmit ich dahin auswandern kann also frage ich ob sich Babbel lohnt oder was es da sonst noch so gibt

Antwort
von Appelmus, 59

Nicht wirklich. Kaufe dir Lernbücher und Hör-CDs wie Et år i Norge um die Grammatik zu lernen und die Aussprache zu hören. Um fließend Norwegisch zu sprechen, kommst du damit nicht weit. Entweder besuchst du eprofessionelle Sprachkurse in der Uni oder Volkshochschule oder du lebst für mindestens ein halbes Jahr dort.
Alles andere wird nichts. Unterstützend kannst du dir DVDs kaufen und/oder Bücher lesen. Mit Walt Disney oder Pixar-Filmen auf Norwegisch dürfte der Einstief leichter fallen.

Ohne Dozent oder Lehrer, der dich korrigiert, wird dein Vorhaben ein Ding der Unmöglichkeit und Wunschdenken. Ich hatte 5 Semester Norwegisch an der Uni, sehe mir gerne Filme auf Norwegisch an, lese gerne Bücher in der Sprache und bin 1 x im Jahr in Norwegen und ich kann nicht von mir behaupten, es fließend zu sprechen.

Ich habe spaßenshalber die Einstiegslektion bei Babbel gemacht und bin ... entsetzt. Dafür willst du Geld rausschmeißen? Keine Erklärung. Nix.

Antwort
von madeLenorGe, 38

Naja.. also Babbel ist auf jeden Fall was feines, um die Grundbegriffe ein wenig zu lernen, aber damit wirst du wohl nicht die Sprache richtig beherrschen können. Eine weitere hilfreiche App wäre vielleicht Memrise, ähnlich wie Babbel nur kostenlos. Wenn du es wirklich richtig lernen willst, dann tausche dich mit Muttersprachler aus oder belege einen Kurs :)

Antwort
von fuitak, 67

Wenn du es richtig gut lernen willst, dann solltest du am besten einen Sprachkurs für Norwegisch belegen, wenn es das bei dir in der Nähe gibt.

Ansonsten sprechen die Skandinavier insgesamt sehr gut Englisch. Vielleicht reicht es dann aus nur die Norwegisch Basics zu lernen und dann in Norwegen einen Sprachkurs zu machen.

Antwort
von JollySwgm, 64

Versuch es mal auf der Volkshochschule.

Babbel und so etwas wird nicht reichen um fließend eine Sprache zu lernen.

Kommentar von PilotTimbo ,

Aber als Schüler habe ich noch keine Mittel/Zeit dafür ist Babbel denn ein guter Anfang oder rausgeworfenes Geld ?

Kommentar von JollySwgm ,

Ich glaube fast Babbel ist teurer als VHS. Und ich kann mir nicht vorstellen das man da so viel lernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten