Frage von miralo1234, 115

Lieder für die Kirche (Messe)?

Bei uns ist es üblich einer Person, die schon verstorben ist ab und zu die Kirche "auszuzahlen". Praktisch wird dann die Messe der verstorbenen Person "gewidmet". Da können dann auch Freunde, Verwandte (...) ein Lied für sie/ihn singen oder ähnliches gestalten. Ich möchte demnächst in der Messe für meine verstorbene Freundin ein Lied singen, aber ich weiß einfach noch nicht welches.. Habt ihr Vorschläge, passende Lieder für mich?

Danke! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gschyd, 78

Bei uns gibt es den 30sten (einen Monat nach der Beerdigung) und dann den Jahrestag - die im Gegensatz zur Beerdigung jedoch nicht so persönlich ablaufen. Umso schöner finde ich die Möglichkeit die Messe (auch nach der Beerdigung) mitzugestalten.

Ich persönlich finde die Lieder am passendsten, die der/dem Verstorbenen oder Euch beiden etwas bedeutet haben - egal welcher Musikstil.
Wenn's vom Text her nicht so passend ist für die Kirche würde ich einfach eine instrumentale Version wählen.
Meiner Meinung stört das eh nicht Gott sondern wenn, dann allfällige Kirchenbesucher (evt. inkl Pfarrer evt auch nicht ;) die halt finden in die Kirche gehören nur Kirchenlieder ... und sich wundern weshalb immer weniger Leute zur Messe gehen ...

Kommentar von gschyd ,

Herzlichen Dank für den Stern

Antwort
von Nadelwald75, 62

Hallo miralo,

Vorschläge:

Gotteslob(GL)  Nr. 437 Meine engen Grenzen

GL 422 Ich steh vor dir mit leeren Händen

GL 430 Von guten Mächten wunderbar geborgen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten