Frage von hohenlohe74, 182

Liebe Männer, wer weiß, dass ihr Strumfhosen tragt?

Bei mir weiß natürlich meine Partnerin Bescheid darüber, meine Kinder sowie die enger Familie. Ansonsten wissen nur zwei sehr gute Freunde, dass ich Strumpfhosen trage. Derzeit -- es wird ja kühler - habe ich wieder zur Falke Cotton Touch gegriffen. Die habe ich sehr gerne unter Hosen an, weil sie in der Übergangszeit gut wärmen, aber recht dünn sind. Wenn es kälter wird, nehme ich eher Thermonstrumpfhosen oder die Falke Family. Ich achte aber schon darauf, dass niemand die Strumpfhosen als solche erkennen kann (Ausnahme: Sport). Und ich rede in aller Regel auch nicht offensiv-offen darüber.

Wie handhabt ihr das so?

LG

hohenlohe74

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bernd357, 132

Meine Frau und Kinder wissen das schon immer, meine Nachbarn und Freunde wissen es auch, da ich im Haus, auf dem Hof und im Garten offen mit Strumpfhosen rumlaufe. Wenn ich jogge, dann sehen mich auch sehr viele Menschen in diesem Outfit. Dumme Bemerkungen hat eigentlich noch niemand darüber gemacht. Als ich noch bei der Bundeswehr war, vor über 40 Jahren, hat ein Kamerad mich provozierend gefragt, ob ich beim Ballett sei. Darauf habe ich das nur cool verneint und aus war es mit dummer Fragerei. Normale Fragen nach dem Tragegefühl oder was meine Freundin (später Frau) dazu sagt, waren und sind normal. Damals galt ich schon einwenig als Außenseiter aber als schwul oder nicht ganz dicht, hat mich niemand bezeichnet. Hinter vorgehaltener Hand vielleicht aber das interessiert mich nicht. Wenn ich Gelegenheit habe, spreche ich total offen darüber und versuche meine Freunde von den Vorteilen einer Strumpfhose zu überzeugen. In ganz wenigen Fällen habe ich es geschafft. Vor über 20 Jahren habe ich mich im prüden Amerika (Canada) auch in Strumpfhosen sehen lassen, allerdings nur bei meinen Trainigsläufen. Dort sieht man mehr männliche Jogger mit Strumpfhosen. Warum bei uns in Deutschland die Akzeptanz noch in den Kinderschuhen steckt, ist mir ein Rätsel. Strumpfhosen sind doch ganz normale Kleidungsstücke!

Antwort
von 1mac1, 78

In unserer Familie tragen meine Tochter, meine Söhne und mein Mann Strumpfhosen. Und man weiß es untereinander - man sieht sich im Bad oder wenn mann Strumpfhosen kauft und zum Beispiel eine Strickstrumpfhose anprobiert oder bei Online-Käufen zu Hause anprobiert. Auch beim Umkleiden in der Hütte sieht man sich. Beim Fußball trägt mein Mann auch was warmes im Winter drunter... Und sicherlich hat man es beim Umkleiden oder beim Bücken schon mal gesehen... oder bei Gesprächen mitbekommen = aber wer es genau weiß, ist doch egal  und in der Regel sieht man es ja auch nicht, dass mann welche unter der Hose trägt und mein Mann redet auch nicht darüber = hauptsachen mein Mann fühlt sich wohl darin. Einmal hat ein Arbeitskollege ihn in der Umkleide angesprochen "Ich wußte gar nicht, dass du so was trägst.."  - aber lustig oder abfällige Bemerkungen hat der Kollege über die Leggings/Strumpfhose nicht gemacht = auch später nicht.


Antwort
von Schmitti36, 123

Also bei mir wissen es Alle (Frau Familie Freunde) ich trage meine Strumpfhosen auch öffentlich unter Shorts. jetzt im Winter trage ich halt Strumpfhosen unter Jeggings. Bisher gabs keine negative Bemerkungen und wenn doch ist es mir auch egal. Jeder darf sich kleiden wie er/sie möchte

Antwort
von Neu13, 93

Ich weiß das mein Mann und meine Jungs Strumpfhosen anziehen. In unserer Familie ist es normal. dass wir Leggings/Strumpfhosen tragen und wir haben keine Probleme damit - so sieht man sich nach dem Wintersport in der Hütte beim Umkleiden und chillen in Wintersportstrumpfhosen. Und es ist doch egal wer es weiß oder nicht. In manchen Situationen ergibt es sich - z. B. wenn man sich auf der Messe auf dem Stand von angora-moden beraten lässt, die Angorastricktrumpfhosen für Damen und Herren anbieten und nur auf Wunsch diese mit Eingriff anfertigen und andere das Gespräch mitbekommen. Oder wenn man sich die Stiefel auszieht oder diese zur Kniebundhose bei der Jagd trägt oder nach dem Training.....


Antwort
von JuergenWB, 77

Kann jede/r sehen, wenn ich mit Rock rumlaufe. Aber auch unter der Jeans käme ich nie auf die Idee "Tarnsocken" dazu zu tragen, so dass auch das jede/r sehen kann. Ja und?

Einzig aufgefallen: als mein Chef einen Filter für sein Meerwasseraquarium einrichten wollte, fragte er mich ob ich aus der Mittagspause mal einen solchen Feinkniestrumpf mitbringen können, er bräuchte ihn für sein Aquarium.

Antwort
von dipa2000, 109

Meine Freundin weiß es, meine Mutter wusste es und ebenso meine Schwester, die es aber vermutlich längst wieder vergessen hat. Auch einem Kollegen musste ich es vor Jahren einmal "gestehen", weil er mich beim Kauf von Strumpfhosen gesehen hat. Damals noch Herrenstrumpfhosen. 

Ich binde nicht jedem auf die Nase, dass ich Strumpfhosen trage, verheimliche es aber auch nicht. Über die Zeit der Tarnsocken bin ich längst hinweg und selbst Pinke Strumpfhosen bereichern meinen Kleiderschrank. 

Zu Shorts trage ich allerdings keine Strumpfhosen, was vielleicht auch daran liegt, dass ich keine Shorts trage. Aber soweit ginge mein Mut dann doch nicht, auch wenn ich es gut finde, dass einige Männer sich sogar das trauen. 

Antwort
von heimi71, 103

Ich trage nur Strickstrumpfhosen und meine Frau weiß davon. Sie hat kein Problem damit. Zwei gute Freundinnen wissen es vermutlich auch, bin mir aber nicht sicher.

Mich haben auch schon viele Fremde in Strumpfhosen gesehen, beim Joggen oder in der Umkleide im Schwimmbad. Reaktionen gab es bislang aber noch keine.

Viele Grüße,
Michael

Antwort
von Chrisian68, 69

Ein paar Freunde, eine Arbeitskollegin, ...

Ich weiß nicht ob meinen Kindern auffällt dass immer wieder Strumpfhosen am Wäscheständer hängen - auch im Sommer ... gesagt haben sie noch nie was.

Kommentar von hohenlohe74 ,

Weshalb sagst du nichts?

Kommentar von Chrisian68 ,

Was soll ich ihnen denn sagen?
"Ihr habt einen perversen Vater" ???

Antwort
von lili942, 112

Bin zwar kein Mann, trage aber auch Strumpfhosen unter der Jeans , also im Winter. Finde das nicht schlimm, auch als Mann nicht. Man macht es ja nicht aus modischen Gründen, sondern um nicht zu frieren, also ist doch egal was die andern machen oder sagen.

Lg

Kommentar von Julian2307 ,

da hast du voll recht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten