Frage von laurastern97, 33

LERNPLAN wie?

Hey ich mache zurzeit eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten in einer Kinderarztpraxis und bin nun im 3 Lehrjahr.! Die Endprüfung ist im April (ich weis eigentlich noch Zeit) möchte aber jetzt schon anfangen zu lernen Stück für Stück um alles in Ruhe lernen zu können.! Jetzt ist die Frage wie erstelle ich mir so einen Plan?!?! Kennt sich jemand auf und kann mir helfen ? Themen hab ich als Bild mit angehängt!!! Hoffe auf Unterstützung

Antwort
von EagleOne99, 18

Ich würde mir einen plan machen wo du jeden Tag einfach Für ein Paar Minuten anschaust was du an diesem Tag im Unterricht gelernt oder mitbekommen hast. Schreib immer mit es gibt immer etwas wichtiges dass du nach ein Paar Wochen nicht mehr weißt. Dinge die du nicht verstehst öfters wiederholen und an Wochenenden wenn du mal mehr Zeit hast machst du dir ein Probetest oder lernst intensiver.

Wichtig ist volle Konzentration .. vergiss dein Handy, den Feierabend oder sonst was. Für eine Stunde ist das ja möglich. 

Ich muss ehrlich sagen das es nicht so leicht ist jeden Tag das selbe zu lernen oder generell aber so klappt das sicher. Viel Glück 

Gruß Andy

Antwort
von Fairy21, 9

Schreib dir Zusammenfassungen auf eine Karteikarte.

Vielleicht kannst du ja Kollegen fragen, 

"Ob sie dich abhören können?  Wenn die Zeit dazu ist.

Jeden Tag ein Bisschen.

Du kannst ihnen ja, wenn du willst, deinen Hefter ,oder wo immer du auch deine Aufzeichnungen hast, zur Hilfe geben. 

Hier kannst du dir ein paar Fragen zum lernen anschauen. 

Google: Medizinische Fachangestellte Prüfung

abschlusspruefung.de

und,:

medizin-pruefung.de

und runter zu,:

"Verwandte Suchanfragen".

Kommentar von laurastern97 ,

Hört sich gut an Danke dir 👌meine Kollegen werden gerne helfen und abfragen danke bin gar nicht auf die Idee gekommen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community