Lernfaul was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weswegen lernst du? Für was? Warum? Was willst du erreichen?
So leid es mir tut, es gibt nicht den ultimativen lerntip, ich kann dir sagen was mir geholfen hat, weil jeder denke ich mal ne Phase hatte, in der das mit dem lernen nicht so ganz klappte. Ich hab versucht mir klarzumachen, dass ich das ganze lernen zwar für die Schule mache aber gewissermaßen auch für mich- für meine Zukunft.

Vielleicht hilft es dir weiter wenn du dir Leute suchst denen es ähnlich geht, mit denen setzt du dir ein Zeitfenster wie lange ihr an dem Tag lernen wollt. Zu viel bringt ja auch nicht viel aber regelmäßig ne gesunde Dosis wär nen Versuch wert.
Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir eig. ähnlich. Würde ich mehr lernen, wäre ich so gut wie inner im 2er Bereich. Woran liegt's? Zocken? Bei mir ja xD ^^ Vielleicht den PC/Laptop 2-3 Tage vor der Arbeit einschließen? Ist hart, hilft vielleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDome51
12.01.2016, 22:02

Zocke nicht in der Woche

0

Finds schlimm dass du dich selbst als Faul bezeichnest. Hier kann dich auch keiner rumtragen und dein Zeug machen. Egal welche Antwort hier kommt - in die Pushen kommen müsstest schon selbst. Vielleicht stresst dich auch zu sehr. Ich denk mir wenn ich ganzen Tag mit der Einstellung rumlaufen würd "ich MUSS was machen" wärs mir auch zu viel und ich würds nicht machen. Keine Ahnung was ich dazu noch sagen soll....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDome51
12.01.2016, 22:03

Ich brauch nur Tipps mehr nicht amz

0

Du hast leider nicht recht, denn wer behauptet, dass er nur lernfaul ist aber sonst nicht dumm, der irrt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung