Frage von BigBunny99, 22

LEITFRAGE für das Referat "Die Angriffe auf Pearl Harbor?

Hey,ich würde gerne wissen,was IHR für eine LEITFRAGE für das Thema: Die Angriffe auf Pearl Harbor nehmen würdet... Danke schonmal..

Antwort
von McDuffee, 10

Frag doch einfach nach den Dingen, die in keinem Film aus Hollywood vorkommen und für diesen aus rein militärischer Sicht brilliant vorgetragenen aber leider nicht ganz zu Ende geführten Überraschungsangriff doch so wichtig sind.

Beispiele:

Angriff ohne Kriegserklärung? (kam die wirklich nicht rechtzeitig an?)

Angriff oder Befreiungsschlag? (die USA ließen Japan mit ihren Embargos vorrangig Öl richtiggehend ausbluten!)

Was war mit der 3ten Welle? (Japans Befehlshaber Yamamoto ließ die bereitstehende 3te Welle von Flugzeugen nicht starten. Diese hätten das Treibstofflager, die Ölbunker und andere wichtige Infrastrukturbestandteile zum Ziel gehabt)

Angriff ohne Vorwarnung? (Die USA-Geheimdienste wussten am Morgen des Angriffs, das etwas passieren würde. Nur nicht wann und wo! Gewarnt wurde niemand, weil unnötige Panikmache befürchtet wurde!)

RADAR-Kontakt und trotzdem kein Alarm? (Die Radarstation auf Hawaii fing eine Menge Objekte auf die aus NORDEN kamen. Die wurden fälschlicherweise für die erwarteten B-17 Bomber vom Festland gehalten. Doch hätten die aus OSTEN anfliegen sollen. Die Bomber kamen während der Angriffe der 2ten Welle an und hatten schwere Verluste, da sie zur Reichweitensteigerung meist die Bordwaffen erst gar nicht mitgenommen hatten. Was für ein Empfang!)

Was dabei für dich?

Antwort
von Caro44444, 13

Interessant wäre eine Leitfrage die sich mit der Einstellung der Amerikaner zu dem Angriff bezieht... Ich war schon einmal am Denkmal und die Amis sehen das alles ein wenig einsichtig ....Und Ihnen ist es sehr wichtig die Geschichte immer wieder in die Gedächnisse zurufen...

Kommentar von BigBunny99 ,

Und wie würdest du die Frage formieren?

Antwort
von berieger, 8

Die Amerikaner hatten den "purple" code der Japaner geknackt, deshalb gab es gewisse Warnungen dass da was "im Busch" war. Trotzdem wurde nicht weiträumig aufgeklärt. Warum nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community