Frage von rickneu,

Lehrer hat mich auf seinem Kicker! Was tun?

Hallo, meine deutsch lehrerin hat mich total aufem kicker.. beispiel von gestern: ein freund und ich halten ein FREIWILLIGES referat zum thema internetkrminalität. alles verläuft gut wir sind beide zu frieden und unserer klasse hat es gefallen.. die haben gesagt sie würden uns ne 2 geben... nach der stunde fragen wir die lehrerin was wir haben... mein freund 3 ich 4 :( dabei war dies Freiwillig, und dafür gibt sie mir ein minus mit der erklärung: "du kannst kein deutsch" ( ich besitze 2 natinoalitäten, die deutsche und die englische), oder ein anderes beispiel: ich melde mich wirklich JEDES mal wenn es zum vorlesen kommt, werde aber wirklich NIE drangenommen, das ist meinen mitschülern auch schon aufgefallen, und wenn es zur notenbesprechung kommt heißt es:" ich kann dir keine lesenote geben, weil du nie vorließt" so hab ich es jetzt ihrer meinung nach geschaftt inerhalb dieses Schuljahres mich von einer 2 bei meinem alten lehrer im letzten jahr auf eine 4 zu verschlechtern!

Meine Fragen:

was kann ich tun?

Habt ihr Ratschläge?

Darf man so von lehrern diskriminiert werden? Wie solle der staat deutschland auf diese weise, mit diesen lehrern zu einer besseren imegration kommen, wenn man selbst in der Schule als Kind diskriminiert wird?

Könnte ich die Schulleitung informieren das ich diskriminiert werde um möglicherweise einen neuen lehrer für die klasse zu bekommen( man muss sagen ALLE aus der Klasse hassen diese lehrerin)?

danke im vorraus für antworten liebe grüße rickneu

Hilfreichste Antwort von TeddyOkorow,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo!

Was das wirklich so schlimm ist wie Du das hier beschreibst, dann sag das Deinen Eltern. Die Lehrerin darf AUF KEINEN FALL so mit Dir ungehen. Das ist nicht zu akzeptieren! Rede mit Deinen Eltern und sprich sie doch einfach mal nach dem Unterricht direkt darauf an. Wäre interessant was sie zu den von Dir beschriebenen Thema sagt. Natürlich darf sie so mit Dir nicht umgehen, Du darfst Dir das nicht gefallen lassen! Rede mit einem Vertrauenslehrer, Deinen Eltern, und wenn es im Bereich des möglichen ist mit Deinem Direktor! Es ist obligatorisch soetwas zu klären, da dies wirklich nicht akzeptabel ist!

Viel Erfolg und Kraft wünsche ich Dir!

MFG TeddyOkorow

Kommentar von TeddyOkorow,

Ich hoffe ich konnte Dir helfen!

Kommentar von rickneu,

ja fragen sind beantwortet ich werde morgen mit ein paar klassenkameraden und der klassensprecherin auf sie zugehen! danke für die tolle antwort ich lass es euch wissen was passiert ist !

Kommentar von TeddyOkorow,

Gut, ich danke Dir! Gib uns bescheid wie es weiter geht...

Antwort von roolexx,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

also ich wäre zu schulleitung so schnnel wie möglich gegangen.. mit der ganzen klasse macht alle ein plan und beschwert euch zusammen

Kommentar von cyracus,

Super-Idee - DH !!

Antwort von Lancuci,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sofort zur Schulleitung gehen!!! Alles Gute :-)

Kommentar von rickneu,

danke

Antwort von Nabouwwabel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das kommt auf die Schule und die Schulleitung an sich an.. Man kann nicht einfach so nen Lehrer ersetzen ..aber du könntest sagen das er dich diskriminiert usw.

Oder wenn er dich das nächstemal irgendwie Diskriminiert sagst du ihm deutlich die meinung ins gesicht..

Aber vorsicht als wir das gemacht haben ist einer von uns von der Schule geflogen..

Kommentar von rickneu,

danke

Antwort von Soneaaaaa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

du könntest natürlich zu einem vertrauenslehrer gehen, ob er mal mit der deutschlehrin gehen kann. ABER du musst aufpassen, das du nicht zu schlecht bei dem lehrer über sie redest und das er auch wirlkich loyal ist und nichts gg dich hat. sonst könnte es sein, das sie danach noch gemeiner ist.

Kommentar von rickneu,

keine schlechte idee werde ich mal ausprobieren ;) danke

Antwort von Tigercats09,

Wenn Du so unverständlich liest und sprichst wie Du schreibst, dann kann ich Deine Lehrerin verstehen...Scherz! Ich verstehe es nicht. Du scheinst Dich doch wirklich super ausdrücken zu können. Am besten wäre es, wenn einer bzw. viele Deiner Mitschüler das mal offen und ehrlich ansprechen würden. Vielleicht macht sie das nicht bewusst? Und wenn doch wird sie sich dann bemühen müssen "normal" mit Dir umzugehen, weil der Rest der Klasse hinter Dir steht...probiert´s aus!

Kommentar von rickneu,

wir haben schon mit ihr geredet.... aber dann schaltet sie komplett ab und schreit rum oder geht einfach aus der klasse raus... ich werde es trotzdem morgen nocheinmal probieren. danke sowieso

Kommentar von Tigercats09,

Hey...Kopf hoch und viel Glück! Ich kann solche Lehrer/innen nicht verstehen. Wenn sie einen - warum auch immer - menschlich gesehen nicht leiden können, sollten sie zumindest in der Lage sein die Leistung anzuerkennen und sachlich zu bewerten...wieder einmal ein Beispiel von falscher Berufswahl! kopfschüttel

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community