Frage von Bellonski, 89

Leeres Paket von Rebuy durch Hermes geliefert. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Hallo,

wir bestellen schon seit Jahren bei rebuy (tradeagame) DVDs und Spiele, was immer gut geklappt hat. In letzter Zeit waren wir etwas mutiger und haben ein gebrauchtes iPad und iPhone bestellt. Auch da gab es keine Probleme. Die Ware war immer, wie beschrieben.

Vor 2 Wochen haben wir ein 2. iPhone bestellt. Das Paket sollte durch Hermes geliefert werden. Nach über einer Woche und mehreren Anrufen bei Hermes, haben wir ein leeres Paket erhalten. Wir haben gleich telefonisch den rebuy Support kontaktiert. Anschließend mussten wir eine Kundenerklärung unterschreiben und die dann wieder zu rebuy schicken. Ist ja alles soweit okay. Der Support hat uns aber gesagt, dass die Prüfung so eines Falls schon mal 2 Wochen dauern kann. Für uns persönlich ist das viel zu lange.

Das iPhone ist entweder in der Logiskette verloren gegangen oder es wurde entwendet. Im Sinne des öffentlichen Interesses haben wir den Fall auch der Polizei gemeldet. Darauf hin hat uns rebuy geschrieben, dass der Support jetzt nichts mehr tun kann und sich die Rechtsabteilung direkt mit der Polizei abstimmen muss.

Jetzt zu den Fragen: Hat jemand in letzter Zeit ähnliche Erfahrungen bei rebuy oder Hermes gemacht? Wenn ja, wie lange hat die Prüfung bei rebuy gedauert? Und wie lange hat es gedauert, bis rebuy das Geld zurückgezahlt hat? Oder sollen wir gleich den Käuferschutz von paypal um Unterstützung bitten?

Es geht hier um ca. 390€ und das ist für uns leider kein Kleingeld.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, 65

Da gibt es reichlich Meldunge über Google zu zu finden,das passiert ständig,und das bei allen Paketdiensten.

http://www.macwelt.de/ratgeber/Diebstahl-Wenn-iPhones-im-Versand-verschwinden-70...

http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/versandhandel105.html

http://www.derwesten.de/panorama/wie-sie-zu-ihrem-recht-kommen-wenn-das-paket-le...

Kommentar von Bellonski ,

Danke für die Links.

Okay dann scheint das Entwenden solcher Geräte in letzter Zeit wohl häufiger vor zukommen.

Der Fehler scheint dann nicht bei rebuy zu liegen.
Allerdings fehlt immer noch die endgültige Aussage von rebuy.

Gestern hat sich noch die Polizei gemeldet. Anscheinend wurden 3 Personen festgenommen und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass sich das iPhone auch unter dem Diebesgut befindet.
Mal schauen, was dabei rauskommt. Bis jetzt sind wir doch etwas skeptisch.

Kommentar von reBuy09 ,

Hallo Bellonski, 

der ganze Vorfall tut mir wirklich sehr leid. Bitte schicke uns doch deine Auftragsnummer an socialmedia@rebuy.de, da wir sehr daran interessiert sind, den Fall noch mal abschließend zu prüfen und dir zur Seite zu stehen. 

Liebe Grüße, Sebastian Kluchert

reBuy.de Team

Kommentar von Bellonski ,

Hallo Herr Kluchert,

ich habe die Daten nochmal an die genannte E-Mail Adresse geschickt.
Wäre gut, wenn Sie sich der Sache annehmen würden. Wir haben bis jetzt nur die Rückmeldung von der Polizei, dass die Tatverdächtigen bekannt sind und sich das iPhone möglicherweise unter dem Diebesgut befindet.

Leider noch keine Rückmeldung von Rebuy oder PayPal.

Kommentar von Bellonski ,

Hallo,

rebuy hat uns das Geld letzte Woche auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Somit ist der Fall für uns erledigt.
Das Ganze hat sich zwar 1 Monat lang hingezogen - aber Ende gut alles gut. :-)
Danke für die Unterstützung.

Kommentar von andie61 ,

Das freut mich das sich alles zum Guten für Dich gelöst hat,Gruss andie

Antwort
von mineralixx, 65

Auch sofort bei PayPal Rückbuchung beantragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten