Frage von contravo, 113

Leckeres glutenfreies Brot?

Gibt es ein glutenfreies Brot, welches genau so locker ist wie glutenhaltiges Brot? Die Frage ist so was von rhetorisch. Natürlich nicht. Leider. Das Brot schmeckt immer hart. Vielleicht gibt es ja eins, welches einen etwas besseren Geschmack hat. Das, was ich derzeit habe, schmeckt ziemlich stark nach vollkorn. Mir fehlt da irgendwie der schöne Harry Balance Toastbrot Geschmack. Aber das Toastbrot ist eben voller Gluten und voller Zusatzstoffe. Gibt es ein glutenfreies Brot, welches auch nur ansatzweise an den Geschmack von "giftigem" (übertrieben) Toastbrot heran kommt?

Antwort
von LotteMotte50, 108

sag mal ansonsten geht es dir gut oder sei froh das du keine gluten Unverträglichkeit hast du musst auf unheimlich viel leckere Lebensmittel verzichten und das Brot das schmeckt teilweise wie aufgeweichte Pappe ich glaube kaum das du dir das antun möchtest

Antwort
von Gestiefelte, 109

Wenn du nicht an Zöliakie leidest, WARUM willst du dann viel Geld für nicht schmeckendes Brot ausgeben????????????

Kommentar von Purzelmaus99 ,

jetzt aber mal halblang nicht jedes glutenfreies Brot schmeckt sche*e

Kommentar von Gestiefelte ,

Von dem bösen Wort mit sch habe ich auch nichts geschrieben. Aber dass gf Brot nicht so gut schmeckt wie normales ist halt eine Tatsache. Wenn man bedenkt, was dort drin ist, kann es auch nicht so gut schmecken.

Im Übrigen, liebe Purzelmaus, habe ich genau das gemeint, als ich in dem letzen glutenfreien Beitrag von "Quatsch" geschrieben habe.

WARUM gf essen, wenn es nicht nötig ist. Egal, wie es schmeckt.

Antwort
von ludpin, 107

Wenn ich mich nicht täusche, ist Gluten nur im Weizen. Wenn man sich auf Roggen und Dinkel beschränkt, was sogar wesentlich gesünder ist und auch besser schmeckt, sollte man der Allergie gewachsen sein.

Kommentar von Purzelmaus99 ,

gluten ist nicht nur i weizen bitter erst informieren und dann tipps geben

Kommentar von Gestiefelte ,

RICHTIG, Gluten ist in allen Getreiden außer Reis, Mais, Amaranth und Qinoa. Neuerdings findet man auch Kastanienmehl...

Antwort
von Aliha, 113

Leidest du unter Zöliakie? Ansonsten ist es Blödsinn glutenfreies Brot zu essen.

Kommentar von contravo ,

Nein. Aber bist Du dir da sicher? Kann man nicht im Laufe seines Lebens noch eine Zöliakie bekommen? Ist ja halt wie bei einer Hausstauballergie. So würde ich das jedenfalls vergleichen.

Kommentar von Aliha ,

Ja, man kann im Laufe des Lebens auch eine Zöliakie bekommen, aber nicht dadurch, dass man glutenhaltige Lebensmittel zu sich nimmt.

Kommentar von contravo ,

Das ist ja erleichternd. Aber Toastbrot ohne Zusatzstoffe wird es wohl kaum geben, oder? Es muss natürlich auch noch lecker schmecken.

Kommentar von LotteMotte50 ,

eine Hausstauballergie ist eine Allergie und eine gluten Unverträglichkeit ist eben eine Unverträglichkeit hat mit Allergie nichts zu tun und ja man kann im Laufe seines Lebens so einiges entwickeln aber vorbeugen hilft nicht 

Antwort
von Purzelmaus99, 92

Ich kaufe bei rewe immer so ein gf Körner Brot (leide an zöliakie ) und ich liebe es Es ist nicht trocken oder fest und man muss es nicht toasten um es essen zu können

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten