Frage von Jessiy1994 05.06.2011

Latein 27 cursus

  • Antwort von kiwifrucht 05.06.2011
    26 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    CURSUS 2, Ausgabe A/ B

    Lektion 27, S. 37/ Text: »Hölzerne Mauern«

    Sofort führte Xerxes, jener König der Perser (→ Perserkönig), seine Heere nach Athen.
    Dort leitete Themistokles das Heer und die Flotte.
    Dieser überzeugte die Bürger, dass der Angriff von jenem nicht ausgehalten werden könne.
    Deshalb verließen die Athener die Stadt und zogen sich nach Salamis zurück, wo die gemeinsame Flotte der Griechen festgesetzt/ aufgestellt/ in Stellung gebracht worden war.
    Xerxes zerstörte, nachdem er nach Athen gekommen war, nicht nur die Stadt mit Feuer, sondern auch jene heilige Burg der Minerva.

    • Darauf bereitetet sich die Flottenbesatzungen, die durch die Angst/ Furcht (auch: von der Angst/ Furcht) erschreckt worden waren (auch: in Panik erschreckt worden waren), vor, nach Hause zu verschwinden, als sie die Flammen sahen.
      oder:
    • Die Flottenbesatzungen erschraken, als sie die Flammen sahen, und bereiteten sich dann (darauf) vor, nach Hause zu verschwinden.
      oder:
    • Darauf bereitetet sich die Flottenbesatzungen vor, nach Hause zu verschwinden, als/ sobald sie die Flammen sahen, weil sie durch die Angst/ Furcht (auch: von der Angst/ Furcht) erschreckt worden waren (auch: in Panik erschreckt worden waren).
      oder:
    • Die Flottenbesatzungen bereiteten sich wegen der Panik vor der Angst, als sie die Flammen sahen, darauf vor, nach Hause zu fliehen.

    Sie hofften nämlich, dass sie durch die Mauern verteidigt werden könnten.
    Themistokles leistete als einziger Widerstand:
    „Bleibt“, sagte er, „wenn ihr euch zerstreut, werden wir alle zugrunde gehen. Wir werden jenen nur als Gemeinschaft ebenbürtig sein können.
    Bedenkt jenen von Pythia geäußerten Orakelspruch: ‚Befestigt euch mit hölzernen Mauern!’
    Erkennt ihr etwa nicht, dass das Schiff als hölzerne Mauer bezeichnet wird?
    Setzt daher die Hoffnung auf Rettung, nicht auf eure Mauern, sondern auf unsere Schiffe!
    Wir werden nicht siegen, außer in der Meerenge, an einem für uns günstigen Ort werden wir mit den Persern kämpfen.“
    Aber er überzeugte die übrigen Führer nicht.
    Deshalb schickte er mitten/ tief in der Nacht den überaus treuen Sklave zu Xerxes und befahl ihm, jenem dieses zu melden:
    „Deine Gegner haben vor zu fliehen.
    Wenn sie verschwinden, zwingst du sie, jeden einzelnen mit deinen Heeren zu besiegen.
    Wenn du aber in kurzer Zeit siegen willst, rüste sofort mit allen zusammen zur Schlacht.“
    Die Perser begannen am nächsten Tag tatsächlich an einem für sie ungünstigen Ort den Kampf. (auch: Die Perser kämpften am nächsten Tag tatsächlich an einem für sie ungünstigen Ort.)

    • Diese errangen, weil sie mit hölzernen Mauern befestigt waren, einen großen Sieg, ...
      oder:
    • Diese errangen, durch die Befestigung mit hölzernen Mauern, einen großen Sieg, ...
      oder:
    • Diese waren mit hölzernen Mauern befestigt und errangen dadurch/ somit einen großen Sieg, ...
      oder:
    • Diese, die mit/ durch hölzerne Mauern befestigt waren, errangen einen großen Sieg, ...

    ... jene empfingen eine schwerwiegende Niederlage, weil sie die große Anzahl/ Menge an Schiffen (oder: Menge der Schiffe) nicht wirksam einsetzen/ entfalten konnten.

    So ist ganz Griechenland durch die Klugheit eines einzelnen Mannes befreit worden.

  • Antwort von Velicitas 04.07.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hat jemand auch den blauen Kasten von dieser Lektion?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!