Frage von Toshilein123, 75

Kurze Sporthose als Mann im Fitnesstudio?

Hey Leute,

also ich bin etwas verwundert, weil ich schon länger ins Fitnessstudio gehe und plötzlich auf einer Website lese:

"Achte auf die Länge deiner Sporthose. Für Männer ist es in der Regel etwas weniger akzeptabel, im Vergleich zu Frauen, besonders kurze Hose zu tragen. Blanke Oberschenkel sind in der Regel ein Tabu, entscheide dich also für die etwas längere Version. Hosen, die über die Knie reichen sind ebenfalls in Ordnung und werden keinesfalls als zu leger angesehen." (vgl. http://de.wikihow.com/Im-Fitnessstudio-gut-aussehen)

Also ich trage immer kurze Sporthosen. Die gehen nicht über die Knie und, sondern bedecken ungefähr die Hälfte meiner Oberschenkel.

Ich hatte bisher auch nicht das Gefühl, schief angeguckt zu werden. Vor allem sehe ich auch viele andere Männer mit kurzer Hose. Ist das jetzt wirklich tabu?

Antwort
von violatedsoul, 75

Als ich noch Geld fürs Fitnesscenter rausgeschmissen habe, hab ich da keinen Mann mit überlangen Hosen gesehen. Im Gegenteil. Die Männer, die auch gerne die Poser gaben, trugen sehr enge und kurze Klamotten, damit auch ja jede/r sah, was sie zu bieten hatten.

Ziehe an, was du für richtig befindest. Solange du nicht in Unterhosen dort rumturnst, ist es doch okay. Man sollte nicht alles für bare Münze nehmen, was irgendeiner meint, was in ist.

Kommentar von Toshilein123 ,

Wieso bist du denn der Meinung, du hättest das Geld rausgeschmissen? Ich finde es gut investiert (natürlich nur, wenn man das Studio auch regelmäßig aufsucht).

Danke für deine Antwort. Ich fühle mich wohl in den Klamotten. Im Übrigen finde ich es auch gar nicht schlimm, wenn die Kerle die Poser machen. Gibt's wenigstens was zum Gucken ;)

Kommentar von violatedsoul ,

Ich mache meinen Sport lieber unter freiem Himmel, wie Rad fahren oder für den finanziellen Bruchteil dessen, was die Studios berappen. Schwimmen gehen kostet mich pro Gang nur 2,50 Euro. Und die Workouts mit eigenem Körpergewicht gehen auch prima zuhause zu machen.

Außerdem musste man oft ewig warten, bis Geräte frei waren. Nach dem Tod meines Vaters vor 13 Jahren bin ich da ausgestiegen.

Ich fand die Poser immer albern und auch oft peinlich.

Antwort
von Lupana, 73

Mach einfach das, was du für richtig hälst. Wenn du etwas falsch machen würdest, würde dich der Trainer wahrscheinlich drauf hinweisen. ^^

Antwort
von Wummel1975, 63

Was Webseiten halt so erzählen, ne?! Ich habe neulich auch auf so einer Weiberseite herausgefunden, dass ich alles falsch mache: Haare waschen, bürsten, Fingernägel schneiden und feilen, duschen, Zähne putzen. Alles falsch.

Nee, im Ernst, wenn Dich keiner blöd ansieht und Du es ok und bequem findest. Lass das Internet reden...

Kommentar von Toshilein123 ,

Oh je, was kann man denn beim Zähneputzen falsch machen :D

sehr amüsant, deine Antwort! =)

Kommentar von Wummel1975 ,

Tja, neueste Forschungen haben ergeben, dass kreisende Bewegungen nun nicht mehr die Technik  der Wahl sind, sondern dass ein sanftes Abbürsten vom Zahnfleisch weg angesagt sind.

Und bei den Fingernägeln ist es um ein Vielfaches komplizierter...

Kommentar von Shadysim ,

😂😂😂😂

Antwort
von Brangus, 63

Über das Knie müssen die nicht reichen. Aber so kurze wie die Mädchen tragen als Hot Pants sind für Männer nicht ok. Sporthosen sollten hier schon so etwas bis 10 vor dem Knie enden, eher länger als kürzer.

Kommentar von Toshilein123 ,

Also Hotpants würden für mich eh nicht in Frage kommen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten