Frage von Schnuttie, 230

Kopf ich gewinne, zahl du verlierst - Erklärung?

Ich kenne diese anscheinend alte ''Kinderwette'' nicht. Was hat es damit auf sich? Kann mir das grade nicht erklären.

Antwort
von Tschani1234, 230

Hey,Also wenn du mit deinem Kumpel ein spiel spielen willst und ihr euch nicht einigen könnt wer anfängt nimmst du eine Geld münze (10 ct oder so) dann fragst du ihn Kopf oder zahl ( weil eine Geld münze hat ja auf der einen Seite eine zahl also bei 10 ct eine 10 und auf der anderen Seite eine Figur oder ein Kopf) wenn er zb sagt Kopf dann hast du zahl. Dann wirfst du die Münze hoch und lässt sie auf den Boden fallen. Wenn auf der oberen Seite ein Kopf kommt hat dein Kumpel gewonnen weil er ja Kopf gewählt hat. Also darf er anfangen.

ich hoffe du verstehst es.

LG

Antwort
von Aushilfsbuddha, 210

Das ist ein "Witz". Du verlierst dabei jedes Mal. Liegt Kopf oben, gewinnt der andere und du verlierst. Liegt Zahl oben, verlierst du und der andere gewinnt. Da hast du quasi eine lose-lose-Situation, die erstmal nicht auffällt, weil gewinnen und verlieren genannt sind. Nur einmal eben du, und einmal ich.

Antwort
von Macintoshia, 199

Das is ne Wette bei der man ne Geldmünze hochwirft... du würdest bei beidem verlieren :D

Antwort
von Mollypop, 150

Das ist ganz einfach: Der der das sagt kann nur gewinnen, denn wenn er Kopf bekommt gewinnt er und wenn der Gegner Zahl bekommt verliert der Gegner trotzdem, weil er ha gesagt hat wenn du Zahl bekommt verliert du

Antwort
von ToastBrotBaum, 112

Falls man sich nicht einigen kann, kann man eine Münze werfen. Vorher einigt man sich wer von beiden welche Seite hat (also Kopf oder Zahl). Dann wirft man die Münze. Die Seite die jetzt oben ist, hat gewonnen. Die Chance liegt bei 50-50.

Antwort
von sungirl2000, 107

Das ist sozusagen ein Trick, weil der andere dann verliert, egal wie die Münze fällt.

Antwort
von Fairy21, 96

Das bedeutet, dass der andere , wenn er sich darauf einlässt, so oder so verliert.

Antwort
von xNeco, 84

Es ist keine Kinderwette, eher eine Möglichkeit, bestimmte Sachen zu klären.
Beispiel:
Es ist ein Donut übrig und du und dein Bruder (paradebeispiel) wollen ihn beide haben. Dann nehmt ihr, um zu entscheiden Wer den Donut bekommt, eine Münze. Einer bekommt Kopf und einer Zahl (das müsst ihr unter euch ausmachen). Dann wird die Münze in die luftgeschmissen und entweder aufgefangen (ohne gedreht zu werden) oder ihr lasst sie auf den Teppich fallen. Die person, die das, was nach oben schaut, also Kopf oder zahl, hat, bekommt den Donut. Also wenn du Kopf hast und zahl nach oben schaut, hast du verloren und dein Bruder bekommt den Donut.
Hoffe ich Habs nicht zuuu kompliziert gemacht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community