Frage von tJustDavid, 106

Können Tiere bewusst Entscheidungen treffen?

Mein Vater sagt nein, ich sage ja. Bitte helft mir!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SJ7IFVQ5, 29

Also meine Katzen entscheiden ganz bewusst... Jedes Tier mit entsprechend ausgebildeten Gehirn kann bewusst Entscheidungen treffen! Wieso auch nicht?

Antwort
von Imago8, 20

Ich würde sagen, der Entscheidungsprozess läuft bei Menschen und anderen Tieren im allgemeinen ähnlich ab.

Der Hauptunterschied ist vielleicht: ein nichtmenschliches Tier beruft sich vor allem auf seine Erfahrung und auf seinen Instinkt. Menschen natürlich auch, aber es kommen noch viele Informationen dazu, die uns irgendwann mal erzählt worden sind. Also z.B. Ratschläge, Verbote & Gebote, Glaubenssätze usw. die die Entscheidung mit beeinflussen. Und nicht zu vergessen, dass es beim Mensch noch eine innere moralische Instanz gibt. Der Mensch unterscheidet also noch zusätzlich zwischen "guten" und "schlechten" Taten.

Aber was heißt denn eigentlich "bewusst"?


Kein Mensch kann wissen, wie oder ob ein Tier sein eigenes Verhalten reflektiert, was genau in einem Tier vorgeht, wenn es Entscheidungen trifft.

Man weiß ja noch nichtmal genau, wie das beim Menschen funktioniert.

Und selbst wenn man das z.B. für Schimpansen ganz sicher wüsste. Was sagt das darüber aus, wie das bei Delfinen funktionert? Oder bei Faultieren? Oder bei Oktopussen? Oder bei Ameisen?

Wir machen gern den Fehler, von einem Tier auf alle anderen Tiere zu schließen. Außer in einem Fall: das Tier "Mensch" klammern wir immer aus, denn es soll ja "einzigartig" bleiben. Als wenn es das nicht immer wäre, egal wie viele Ähnlichkeiten wir zu anderen Tieren entdecken.

Jede Tierart ist einzigartig und sollte meiner Meinung nach auch so betrachtet werden.

Antwort
von derhandkuss, 23

Stelle Deinem Hund (oder Deiner Katze) mal zwei gut gefüllte Futternäpfe mit unterschiedlichem Futter hin. Dann wird sich Dein Haustier sehr wohl (wahr-scheinlich durchaus bewusst) für einen Napf entscheiden. Nämlich für den, dessen Inhalt besser schmeckt. Im Zweifel wird Dein Haustier beides probieren und sich dann bewusst für das schmackhaftere Futter entscheiden.

Antwort
von Cherry565, 13

Es kommt auf die tierart an. Höhere Säugetiere oder Vögel z.b können das sehr wohl. Wirbellose z.b können das eher nicht, obwohl ich mal gehört habe dass bienen es auch können sollen...

Antwort
von ROMAX, 21

Die meisten Tiere handeln instinktiv. Es besteht eine Korrelation zwischen Gehirnmasse und Gesamtkörpermasse, und je grösser dieses Verhältnis ist, umso "schlauer" ist ein Tier. Rabenvögel können Werkzeuge einsetzen, um sich ihr Futter zu holen, wenn sie mit dem Schnabel nicht direkt darankommen. Bestimmte Primaten setzen auch gezielt Werkzeuge zu diesem Zweck ein. Meeressäuger verfolgen in Gruppen miteinander durch Lautsignale abgestimmte Strategien, um z.B. Fischschwärme als Futterquelle zu jagen. Beim Schwertwal (fälschlicherweise auch Killerwal genannt) wurde nachgewiesen, dass er sein Spiegelbild erkennt.

Antwort
von Whitebrolle, 12

Nein, sie folgen ihren Instinkten. Wie zum Beispiel auf der Jagd

Antwort
von Tige8822, 48

Ich glaube vieles ist schon Angeboren. Zb wenn sich ein Tier vor einem Feind versteckt muss er ja nicht darüber nachdenken sondern er macht es einfach

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

und bei dir ist nicht angeboren das du dich von deinen Feinden fernhälst?

Antwort
von Marylou1983, 32

Ich denke, dass kommt auf das Tier an. Ein Menschenaffe kann bestimmt bewusste Entscheidungen treffen. Eine Fliege mit Sicherheit nicht.

Antwort
von beast, 32

Meiner Meinung nach können  Tiere keinen  bewussten Entscheidungen  treffen. Tiere reagieren  instinktiv.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten