Frage von notifier 31.10.2011

können eltern eigentlich vegetarische ernährung verbieten?

  • Hilfreichste Antwort von Paschulke82 31.10.2011
    12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Eltern können es verbieten, aber das Kind ist nicht verpflichtet das zu essen was ihm vorgesetzt wird.

    Als Elternteil ist man gesetzlich verpflichtet für das leibliche Wohl des Kindes zu sorgen. Wenn ein Kind Fleisch ablehnt, sollten die Eltern Alternativen anbieten. Eine vegane Ernährung ist nicht unbedingt teurer. Was den Zeitaufwand betrifft, sollte das Kind natürlich für sich selber kochen, wenn es den Eltern zuviel wird.

    Diese Zwangsernährung ist ein Unding, und ansolut nicht nachvollziehbar (sofern ihr euch ausgewogen vegan ernährt und mit dem Thema beschäftigt habt). Wenn Zwangsernährung, dann muss sie vom Arzt angeordnet werden und geschieht über einen Tropf. Auf die Art, wie es die Mutter getan hat, ist es gesetzlich verboten! Das ist Nötigung!

  • Antwort von Kristall08 31.10.2011
    10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wieso habe ich gewisse Zweifel an dieser Darstellung? Mein Sohn ist 15 und ich hätte sehr große Schwierigkeiten, ihm irgendwas in den Mund zu stopfen.

    Sehr wohl können die Eltern darüber bestimmen, was eingekauft wird. Was man selber davon isst, ist dann wieder eine andere Sache.

  • Antwort von shalom 31.10.2011
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Bis die Kinder 18 Jahre alt sind, dürfen die Eltern sehr wohl über Dinge wie die Ernährung entscheiden.

    Gegen den Willen was in den Mund stopfen ist aber Nötigung und nicht zulässig.

  • Antwort von BellaWesker 31.10.2011
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Also Käse in den Mund gestopft bekommen geht wirklich gar nicht! Sie können es nicht verbieten, nur sind sie halt auch nicht dazu verpflichtet den Beiden dann immer extra Essen zu kochen etc. Aber das mit den Käse finde ich sehr übertrieben.

  • Antwort von kataha 31.10.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das mit in-den-Mund-stopfen kann natürlich nicht angehen.

    Vegetarische Ernährung würde ich als Mutter noch - zumindest großteils - mitmachen, bei vegan müsste das jeweilige Kind sich selbst das Essen zubereiten. Wer bezahlt und kocht, bestimmt auch, was es zu essen gibt. Egal wie alt die "Mitesser" auch sein mögen.

  • Antwort von urlifri 31.10.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn die "Kinder" sich unbedingt veganisch ernähren wollen sollten die Eltern sich schlau machen was nötig ist damit trotzdem alles ausgewogen ist. Die Kinder müssten ihre Extras aber selbst zubereiten. Aber ihnen Käse in den Rachen zu stopfen ist absolute Misshandlung. und die Kinder werden aus Trotz erst recht daran festhalten!

  • Antwort von Nordseefan 31.10.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ja die Eltern dürfen das vegane Essen verbieten. Aber nicht auf diese Weise. Das ist Körperverletzung.

  • Antwort von CopyDog 31.10.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nein Mann

  • Antwort von Ragamuffin97 31.10.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich denke bei dem 16- Jährigen darf sie das nicht :) Das ist echt nicht normal! Wenn die sich dafür entschieden haben dann sollte die Mutter das akzeptieren :)

  • Antwort von gunner4ever 31.10.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    klar der freund und die freundin ^^

  • Antwort von LoDnoF 01.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    maann !!! wie krank sin diese eltern bitte ????

  • Antwort von bryant 31.10.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    glaube nicht

  • Antwort von Annuk 31.10.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    vegan ist nicht gleich vegetarisch und nachgewiesener maßen schädlich. also ja, und das zu recht

  • Antwort von KayMcRay 31.10.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Verbieten können die das schon, aber es nicht in den Mund stopfen, dass ist strafbar. Deine Eltern treffen aus gutem Grund einige Entscheidungen für Kinder.

  • Antwort von lilly789 31.10.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ja dürfen sie .solange bis sie 18 sind. im eigenen haus haben noch die eltern zu entscheiden

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!