Frage von SivcuviH, 215

Kleines Septum verstecken?

Hallo! Ich hab mit vor paar Tagen ein Septum stechen lassen. Ich sollte es verstecken weil ich morgen in die Schule muss aber ich hab ein kleines Septum und eine kleine Nase darum kann ich es nicht einfach nach innen drehen. Gibt es da sonst noch was ? Danke im Vorraus :)

Expertenantwort
von LilithWhitic, Community-Experte für Piercing, 120

Warum willst du es überhaupt für die Schule reindrehen? :-D

Du kannst versuchen den Ring etwas aufzubiegen, dann gehts meistens, aber schön vorsichtig und nicht zu sehr dran rum zerren!

Antwort
von beast, 123

Warum in aller  Welt  lässt  man  sich eins stechenm wenn man es verstecken will?

Kommentar von SivcuviH ,

Weil ich es kann:)

Expertenantwort
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 155

Wenn du das Septum nicht nach innen drehen kannst, wirst es es halt entweder sichtbar tragen müssen oder entfernen. Es einfach gegen ein grösseres auszutauschen, ist während der Abheilzeit natürlich keine Option. Und wenn du das doch unbedingt  machen willst, dann geh dafür zumindest zu deinem Piercer, da der neue Schmuck steril sein muss.. 

Antwort
von ShinyShadow, 104

Naja... Im Ggs. zu den anderen antwortenden find ich Piercings nicht schlimm.

Aaaber: Ich stimme ihnen zu: Sich ein Piercing stechen zu lassen wenns dann keiner sehen soll ist einfach nur doof. Sorry, aber Jetzt musst eben damit leben.

Was ist so schlimm dran, wenn mans in der Schule sieht?!

Expertenantwort
von needlewitch, Community-Experte für Piercing, 120

Ob man ein Septumpiercing reindrehen kann oder nicht hat nichts - aber auch gar nichts - mit der Größe der Nase oder der Größe des Septums selbst zu tun.

Das liegt nur an der Größe des Ringes und daran, ob der Ring ordentlich vom Piercer angepasst wurde - oftmals muss der Piercer das Hufeisen einfach noch ein bischen aufbiegen damit man den Ring gut hochklappen kann.

Daher überprüft ein normaler Piercer auch direkt nach dem Stechen, ob man den Ring auch wirklich einklappen kann.

Also: nochmal zum Piercer gehen - oder ggfs auch zu einem anderen Piercer....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community