Frage von Lolalina1118, 73

Kindergarten Angebot : Bilderbuch angucken?

Hallo Leute,

ich muss für mein Jahrespraktikum im Kindergarten ein Angebot für die Kinder ausdenken. Ich habe mir überlegt mit drei Kindern ein Buch zu lesen, darüber zu reden und noch ein Bild zum Buch zu malen. Aber ich habe ein kleines Problem. Meine Erzieherin meinte, dass es schwer ist die Kinder zum zuhören aufzufordern. Z.b muss ich irgendwie die Interesse bei den Kinder wecken, damit sie mit mir kommen um das Buch vorgelesen zu bekommen. Hättet ihr vlt. Tipps was ich den Kinder sagen könnte, damit ihre Interesse zum zuhören kommt, weil ich habe Angst, dass die Kinder sagen "Nein ich möchte kein Buch angucken ich habe keine Lust dazu" oder so was.

Könnte ich vlt. sagen? : "Hallo Kinder, ich habe euch drei ausgewählt. Nur wir vier Lesen ein Bilderbuch. Es ist geheim. Erzählt es keinem weiter. Komm wir gehen ganz leise in dem Nebenraum und gucken uns das Buch an. Aber nur wir ist das nicht toll? Ich bin gespannt ob ihr zuhören könnt"

Also das wäre ein Beispiel was ich sagen würde. Ist echt schlecht. Aber mir fällt nix anderes ein. Brauche Hilfe wäre sehr nett. Danke jetzt schon mal.

Antwort
von MrMo85, 52

Wähle Kinder zu denen du schon einen Bezug hast. Nimm ein Buch das sie noch nicht kennen. Ich empfehle dir: für Hund und Katz ist auch noch Platz. Dann geh zu Ihnen und sage, du musst ihnen etwas erzählen und zeigen. Sie sollen mal mitkommen. Wenn du drüben bist, setz dir nen Hexenhut auf und fang an... Setzt euch nicht auf Stühle sondern auf Kissen in eine gemütliche Ecke. Lies das Buch vor (üb die Betonung daheim). Im Anschluss kannst du ein selbstentworfenes Bild ausmalen lassen... Vielleicht nur eine Hexe auf einem Besen und dann sollen sie die Tiere noch drauf malen- fertig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten