Frage von Rieke15, 65

Kennt ihr einen Bundesfreiwilligendienst, den man als Einblick in die Berufswelt eines Psychologen nutzen kann?

Ich schwanke derzeit, ob ich eher Psychologie oder Medizin studieren will. Um mich besser entscheiden zu können wollte ich vor dem Studium möglichst versuchen in Berufe, die man mit dem Studium dann ausüben kann, hineinzuschnuppern. Bei Medizin ist das nicht so schwer: Krankenhaus o.ä. Bei Psychologie weiß ich aber leider nicht, wie ich einen Einblick bekommen könnte und hatte gehofft, dass hier vielleicht jmd eine Idee hat/etwas kennt.

Antwort
von isomerisation, 42

Hallo Rieke, das Berufsbild des Psychologen ist außergewöhnlich vielfältig. Man kann z.B. im Bereich Therapie, Beratung oder Erziehung arbeiten. Man kann im Personalbereich, in der Wirtschaft, Werbung oder Verkehrspsychologie arbeiten. Oder Fort- und Erwachsenenbildung, Sport, Umweltgestaltung, Forschung, Gedächtnisforschung- oder Training, Polizei und Gefängnis, Coaching... Mit jungen Leuten oder in der Geriatrie, mit Kindern, mit Frauen, mit Straftätern, mit Flüchtlingen... Das sind nur Beispiele, es gibt noch deutlich mehr Einsatzbereiche. Wo sollte man da einen Platz finden, in dem man alle möglichen Facetten des Berufes kennenlernt? Am besten, Du informierst Dich erst einmal über die unterschiedlichen Bereiche, in denen ein Psychologe tätig werden könnte und suchst dann einen Praktikumsplatz, der Deinen Interessen entspricht.

Antwort
von BerndHabermas, 32

Moin, es gibt verschiedene Einsatzstellen im FSJ und BFD, bei denen man einen Einblick in die Arbeit eines Psychologen bekommen kann, z.B. in einer Tagesklinik oder einem Tageszentrum für psychisch kranke Menschen. Passende Stellen gibt es z.B. hier: www.fsj-sh.org

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community