Frage von jessytime44, 83

Kennt ihr die Passwörter eures Freundes/ seit am Handy eures Freundes?

Ich hab schon oft gehört, dass beide Partner problemlos das jeweils andere Handy vor dem anderen benutzen können, Nachrichten lesen usw. Mein Freund und ich geben uns zwar auch unser Handy, wenn der andere mal was nachgucken will, aber ich würde nie auf die Idee kommen, neben ihm sein Handy zu nehmen und whatsapp zu öffnen und mir alle seine Nachrichten durchzulesen, während er daneben sitzt. Das kommt mir total komisch und kontrollierend vor, auch wenn wir schon mehrere Jahre zusammen sind. Wie macht ihr das? Geht ihr einfach ran oder habt ihr das von Anfang an eurer Beziehung so gemacht, dass ihr einfach alles lest und nachzufragen?

Genau so ist es mit Passwörtern von sozialen Netzwerken. Habt ihr die und teilt ihr euch eure Accounts sozusagen?

Einerseits finde ich beides überflüssig, weil wir uns vertrauen und ich mir wie gesagt nicht vorstellen könnte, mir einfach sein Handy zu nehmen und alles abzuchecken. Andererseits finde ich den Gedanken schön, sich alles zu teilen und einander so vertrauen zu können. Weiß aber nicht wie man das nach so langer Zeit als "etwas neues" einführen soll sozusagen... wie seht ihr das?

LG:)

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 53

Hallo :)

Ich kenne kein Passwort meiner Freundin & erhebe auch keinen Anspruch darauf. Weil es mir schlicht egal ist, was sie im Internet usw. oder mit ihrem Handy macht. Ich vertraue ihr nämlich :)

Meine Passwörter kennt meine Freundin auch nicht... weil sie mir ebenfalls vertraut!

FInde es auch nicht okay, seinem Partner digital hinterherzuschnüffeln... alles was recht ist, aber solche Eifersüchteleien zerstören doch jede Beziehung, sorry!

Antwort
von MaraMiez, 29

Er macht kein Geheimnis aus seinen Passwörtern, aber ich merk mir die eh nicht. Umgekehrt genauso. Manchmal sagen wir "Logg mich mal ein...blablabla ist das Passwort." Und 10 Minuten später hat der andere es wieder vergessen (das Gleiche bei der Geheimzahl fürs Konto...ist blöde, wenn beide in die Bank spazieren, um Geld zu holen, wenns auch einer alleine machen kann, der eh hin geht).

Ungefragt an die jeweiligen Accounts oder ans Handy gehen wäre allerdings ein No-Go. Entweder man vertraut sich und schnüffelt nicht rum oder man vertraut sich nicht und dann kann man sich auch gleich trennen, weils witzlos ist, mit wem zusammen zu sein, dem man nicht vertraut.


Antwort
von user6363, 43

Also meine Freundin kennt eigentlich alle meine Passwörter, falls sie irgendwelche Überweisungen über mein Konto machen muss oder sowas. Facebook hab ich nicht (aber sie), ich kenn ihr Passwort (ich sollte jemanden kontaktieren oder sowas) aber ich finde es wirklich überflüssig. Handy nehmen wir falls wir es brauchen, ich vertrau ihr und auch wenn sie die WhatsApp durchlesen würde, mir wäre es egal aber Vertrauen gehört zu einer Beziehung, eben nicht die Briefe (oder Nachrichten) durchzulesen.

Antwort
von FileXRT, 24

Meiner Meinung nach sollte das Passwort von der Person auch nur in seiner Hand bleiben. Jeder Partner der Anspruch auf Passwörter des anderen erhebt und dieses auch bekommt oder anders bekommt ist ein großer Eingriff in die Privatsphäre von dem anderen. Wenn ich jemals eine Beziehung haben sollte weigere ich mein Passwort auf Anfrage weiterzugeben. Wenn ich mir zu 100% sicher bin das ich der Person vertrauen kann und das ich es auch für nötig halte, dann vertraue ich ihr das Passwort für die notwendige Seite.

Verstehe mich nicht falsch, klar kann man dem Partner irgendwann vertrauen, allerdings sollte eine gewisse Privatsphäre zwischen den beiden Partnern herrschen und Freiraum gelassen werden.

Antwort
von loema, 23

Warum sollte man die Passwörter kennen?
Auch in einer langen Beziehung, darf jeder noch Privatssphäre haben.

Antwort
von xmxni, 31

Ich kenn seine Passwörter und er meine, weil wir uns nichts zu verbergen haben.. Ich nehme mir sein Handy aber nur wenn ich z.B. gerade kein Empfang hab und etwas googlen oder Fotos machen möchte. :) Fände es auch komisch neben ihm auf ein mal alles abzuchecken was er in Whatsapp usw treibt :D

Antwort
von Whispywhisp6, 32

Nein, ich will weder wissen was er/sie schreibt, beziehungsweise will ich meine Nachrichten und Passwörter preisgeben

Antwort
von zersteut, 26

das wäre mein Tod!

also nicht weil ich noch ne andere hab, sondern wegen den ganz kranken Bildern und Videos! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community