Warum wackelt meine Katze?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallöchen,

wackeln ist oftmals ein Anzeichen für Gleichgewichtsstörungen. Hält sie eventuell auch den Kopf schief? Diese Störungen scheinen jedoch neu zu sein, so wie du es beschreibst... Bekannte Störungen wie z.B. Ataxie treten meistens früher auf. Diesbezüglich würde ich defintiv einen Tierarzt aufsuchen, entweder um Klarheit zu bekommen oder um schlimmeres zu vermeiden...

Katzen mit Gleichgewichtsstörungen gewöhnen sich übrigens sehr gut daran und leiden nicht darunter. Btw, das Zucken beim Schlafen ist absolut normal... Bei einigen ist es weniger ausgeprägt und bei einigen sogar so doll, dass sie dadurch aufwachen und sich sogar erschecken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaatzitatzi
07.03.2016, 21:55

danke für deine antwort aber seit heute geht es ihr wieder besser aber trotzdem danke :)

aber er niest oft ist das schlimm?

0