Frage von Moritzw07, 46

Katze vermutlich von Katzentreppe gefallen & möchte diese nicht mehr benutzen. Was tun?

Hallo Liebe Community,

Mein Kater Nero (7 Jahre alt) benutzt seit fast 6 Jahren eine Katzentreppe, die vom Balkon aus in unseren Vorgarten führt. Der Balkon ist per Katzenklappe mit dem dahinter liegenden - und für den Kater frei zugänglichen - Raum verbunden. Nero kann also rund um die Uhr raus.

Nun habe ich folgendes Problem:

Seit ca. 1-2 Wochen möchte Nero einfach nicht mehr die Katzentreppe benutzen. Ich habe alles versucht, was mir zu dem Thema einfiel (Baldrian Tropfen, Leckerlis, rufen von oben/unten, ihn auf die Treppe setzen & ihn von oben unten rufen); es funktioniert aber einfach nichts. Als ich ihn mitten auf die Katzentreppe setzte (relativ hoch) ging er auch hoch. freiwillig tut er da gar nichts.

Ich vermute, dass er einmal von der Treppe runtergefallen ist. Wurde allerdings vor ein paar Tagen neu verleimt.

Ich hoffe ihr habt Tipps & Tricks, damit ich mein Problem in den Griff bekommen kann. Vielen Dank im voraus!

Herzliche Grüße

Moritz

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hummel3, 32

Sofern die Katzentreppe breit und stabil genug ist, würde ich einfach abwarten. Ist sie das nicht, solltest du an eine Nachbesserung denken. - Einen Aufzug wirst du ja schlecht einbauen können! :-))

Versuche nichts zu erzwingen. Das würde die Sache vermutlich nur schlimmer machen. Katzen verlieren manche Ängste auch wieder von ganz alleine, wenn man sie nur machen lässt. Solange musst du jetzt eben deinem Kater auf andere Weise seinen Freigang ermöglichen, solange bis es ihm zu dumm wird, dich immer erst bitten zu müssen. "Kapiert?" :-)) 

Kommentar von hummel3 ,

Danke für die Auszeichnung meiner Antwort! 

Ich hoffe, Nero benutzt die Treppe inzwischen wieder ohne Ängste. 

Antwort
von Schokolinda, 25

immer wieder mal auf die treppe stellen. mit der zeit immer tiefer.

Antwort
von mychrissie, 15

Unsere Katze hat sich mal durch ungeschicktes Zurückgehen die pfote mit der Katzenklappe eingeklemmt. Sie wollte sie auch nicht mehr benutzen. Aber nach ein paar Tage hatte sie es offensichtlich vergessen und gin wieder durch.

Ich könnte mit gut vorstellen, dass ihre Lust rauszugehen bald ihre Angst vor der Treppe überwiegt.

Antwort
von shaniqua111, 23

Ach Gott, der Arme :(
Ich an deiner Stelle würde einfach warten..vielleicht mag er die Treppe ja bald wieder benutzen..ich glaube viel mehr kannst du nicht tun ausser zu versuchen ihn mit leckerlis etc zu locken... lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community