Frage von AmyKatharinaM, 55

Katze hat sich blutig gekratzt?

Hallo :) war vor ner Woche wegen meiner Katze beim Tierarzt wegen einer Entzündung in der Pfote . Und da meine Katze sehr anfällig für Flöhe und zecken ist hat er uns so ein Halsband dafür gegeben alles schön und gut ich bin da aber immer sehr skeptisch wegen strangulieren und allem. Der Tierarzt hat das band selber drum gemacht ! Und mich beruhigt das nix passiert so jetzt war meine Katze immer sehr aggressiv hat mich ohne einen Grund angegriffen, sich rumgewälzt miaut, halt als wäre sie verrückt und jetzt streichel ich ihn so und meine Hand ist ganz blutig da schaue ich unter das band kein Fell mehr alles blutig ich hab das jetzt sofort abgeschnitten und das für 45 euro so ein blödes Band !!! Und jetzt ist das alles blutig er wälzt sich rum , also wälzt sich gegen mein knie ich versuch ihn mich streicheln zu beruhigen . Was kann ich denn jetzt machen ? wegen den blutigen stellen da ist ja auch kein Fell mehr ?

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 25

45 euro für ein flohhalsband? o.O ist das aus gold? was das strangulieren angeht hattest du recht, es gibt spot-ons und tabletten die das problem zuverlässiger und risikofreier lösen

das wird entweder ne alelrgische reaktion sein oder er war vom halsband so gestört dass er sich beim versuch das abzukriegen wundgescheuert hat. ich tippe aber auf ersteres. hast du sowas wie ne verpackung von dem ding auf dem der wirkstoff steht? wenn ja merk ihn dir. er sollte damit nicht wieder in kontakt kommen

was ich tun würde hängt davon ab wie die verletzung aussieht.. wie schlimm das aufgescheuert ist

Kommentar von AmyKatharinaM ,

Schön wärs wenn das aus Gold wäre ^^ nee spaß bei seite ich kann sowas ganz schlecht erklären dort wo das Halsband war ist das komplette fell weg und durch sein kratzen bzw scheuern hat er es sich blutig gekratzt . Kann man vergleichen mit wenn wir menschen uns schneiden so ungefähr

Antwort
von KaLaShNiKoV1947, 31

Auf Jeden Fall zum Tierarzt gehen und die Situatuion erklären denn das ist eine Allergische Reaktion auf das Halsband. Hatte das selbe Problem bei meiner Katze (viel Draußen) und da hat der Arzt eine Salbe auf die betroffene Stelle gegeben, gegen die allergische Reaktion. Gegen Flöhe und Zecken gibt es ebenfalls eine Salbe die auf den Nacken Aufgetragen, die allerdings jedes Jahr erneuert werden muss. Wenn deine Katze viel Draußen ist rate ich vom Halsband ab, weil Katzen viel klettern und mit einem Halsband besteht die Gefahr das sie mit dem Halsband hängenbleiben und sich somit strangulieren.

Kommentar von AmyKatharinaM ,

Ja kenne dieses Zeug nur der Tierarzt hatte halt gesagt das man damit halt günstiger kommt mit der Zeit . Habe morgen ein Termin bei ihm . Mir tut nur die katze leid !

Kommentar von KaLaShNiKoV1947 ,

Klar sagt er das, denn nur so verdient er sein Geld.

Keine Angst um deine Katze, denn das wird schon ich kenn das.

Kommentar von palusa ,

naja das flohmittel würd er ja auch verkaufen. an ner flohbehandlung verdient der arzt immer, geht nicht anders

Kommentar von palusa ,

naja hängt davon ab was das halsband gekostet hat (teil der 45 euro wird zb sicherlich ne beratung und ne allgemeinuntersuchung gewesen sein..) und wie lange es hält. die meisten "traditionellen" flohmittel kosten so 10 euro plusminus und halten 4 bis 6 wochen

aber preis ist da nicht das einzige kriterium.. und halsbänder haben einfach sicherheitsrisiken

Kommentar von AmyKatharinaM ,

Muss morgen dort eh nochmal hin wegen einer Nachkontrolle da lass ich das mit abchecken danke trotzdem

Antwort
von morsti, 28

du solltest zum tierartzt damit gehen und dich vieleicht wegen der situatiion mit dem band beschweren. dort werden die der katze n beruchhigungs mittel geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten