Frage von cool123321, 183

Katze das erste mal draußen und kommt nicht wieder?

Unser Kater Carlos (5monate) war heute das erste mal draußen und anfangs ist er gleich mal wieder reingegangen also Tür ausgemacht und gleich hat er wieder miaut um nach draußen zu kommen wir ließen ihn wieder raus aber seit ca 14:00 ist er jetzt draußen und bis jetzt immer noch nicht zurück wir machen uns schon grosse sorgen da es ja auch sehr kalt ist 😩😩

Expertenantwort
von NaniW, Community-Experte für Katze, 141

Hallo cool123321,,

warum läßt du, einen erst 5 Monate alten Kater, jetzt schon in den Freigang ?

Wie lange ist Carlos schon bei euch ? Hat er einen Artgenossen ? Ist er Kastriert ? Trägt er einen registrierten Chip ?

Wir lassen keine Katze unter 1 Jahr in den Freigang. Zu viele junge, noch übermütige, Fellnasen sind öfter Opfer von Verkehrsunfällen. Alle Katzen sind dann längst Kastriert und geschippt/registriert !!

Die bleibt jetzt leider erst mal Abwarten und hoffen, das er zurück findet. Wenn er morgen nicht wieder da ist, Rate ich dir dringend, bei den Nachbarn nach zu fragen, das er nicht irgendwo (Garage, Keller, Gartenhaus ect.) eingesperrt wurde. Mal mit Leckerchen im Garten rascheln und nach ihm Rufen...oder eben durch die Straßen suchen gehen.

Alles Gute

LG

Antwort
von Margotier, 123

Mit fünf Monaten ist er noch viel zu jung, um in der Freigang zu dürfen, in dem Alter passt er noch in das Beuteschema von Mardern, Füchsen und Greifvögeln!

Ist er wenigstens kastriert? Es kommt gelegentlich vor, dass Katzen in dem Alter bereits Geschlechtreif sind. Falls er nicht kastriert ist, lasst das umgehend nachholen wenn er wieder da ist und lasst ihn so lange nicht mehr raus. Ihr solltet ihn dann auch gleich auf Katzen-Aids (FIV) und andere tödliche Infektionskrankheiten untersuchen lassen.

Hängt Suchplakate auf. Er ist ja hoffentlich bei Tasso registriert, dann könnt Ihr darüber das Suchplakat erstellen.

Fragt bei sämtliche Nachbarn nach dem Kater. Bittet sie, in Gartenschuppen, Garagen etc. zu schauen ob er versehentlich eingesperrt wurde.

Antwort
von kutznercornelia, 140

Da kann man nichts machen als abzuwarten

Kommentar von GeorgioArmanii ,

eine katze erfriert so schnell nicht. und wenn sie unter stehenden noch warmen autos sich legen müssen.. katzen sind ja nachtaktiv, warte bis morgen früh/ mittag noch ab, ich denke mal spätestens wenn der Hunger kommt wird alled wieder gut sein:) ich wünsche euch viel Glück und das alles wieder gut wird. liebe Grüße *Arrmanii*

Antwort
von cool123321, 102

unser Carlos ist schon wieder da danke für die antworten !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten