Kann mir jemand klarmachen, was der Unterschied zwischen auffallen und einfallen ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auffallen ist, wenn dir etwas zum ersten mal auffällt. Du also sozusagen eine neue Erkenntnis gewinnst.

Einfallen heißt, dass dir ein bereits bekannter Sachverhalt wieder einfällt. Du dich also an etwas erinnerst, was du bereits zuvor gewusst hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auffallen ist, wenn du etwas bemerkst und einfallen ist, wenn dir eine idee kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfallen ist, wenn dir im Laufe des Tages einfällt, dass du zum Arzt musst.

Auffallen ist, wenn die ein Junge, weil er so hübsch ist, auffällt. Oder ins Auge fällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel: Etwas, das du vergessen hast, ist dir wieder eingefallen. ( Ein Wort, ein Name, eine Straße...)

Mir fällt auf, dass du deine Haare jetzt kürzer trägst.

auffallen = bemerken

einfallen = sich erinnern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist dir also aufgefallen dass dir der Sinn des Wortes einfallen nicht eingefallen ist. Dann wirst du mit meinem ersten Satz bestimmt etwas anfangen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?