Frage von jolin98, 87

Kann mir jemand diese Fragen beantworten?(Glück)?

Ich muss jetzt in der Schule zum Thema Glück eine interviewmappe dazu anfertigen.Ich muss verschiedene Menschen von unterschiedlichen Altersgruppen fragen und diese dann auswerten.Ich wäre sehr dankbar wenn ihr die Fragen beantworten würdet und euer Geschlecht und das Alter dazu schreiben würdet!
1.Was ist/ bedeutet für dich Glück ?
2.Bist du glücklich?
3.In welcher Situation warst du einmal richtig glücklich?
4.Denkst du ,dass Menschen ohne viel zu besitzen glücklich sein können?Warum?
5.Bringt ein Lottogewinn Glück oder Unglück ?Begründe.
6.In welcher Situation warst du einmal richtig unglücklich?
7.Würde es dich glücklicher machen etwas zu verschenken oder etwas zu erhalten?
8.Gibt es etwas,was andere brauchen,um glücklich zu sein?
9.Was überwiegt in deinem bisherigen Leben-Glück oder Unglück?
10.Würdest du immer wieder etwas tun,von dem du weißt ,dass es falsch ist,was aber für dich das pure Glück ist?
11.Was kann man tun,um glücklicher zu werden ?
12.Denkst du Tiere können Glück empfinden?

Antwort
von MagicaIGirl, 33

Ich bin zwar erst 9 Jahre alt (weiblich) , aber vielleicht helfen dir meine Antworten ja trotzdem weiter.

1. Für mich bedeutet Glück, gesund zu sein und Leute zu haben, auf die man sich verlassen kann, die immer für einen da sind (Freunde/Familie).

2. Klar hat jeder mal schlechte Tage aber insgesamt kann ich schon sagen, dass ich glücklich bin.

3. Als ich nach einer etwas längeren Zeit meine besten Freunde wieder gesehen habe.

4. Ja ich denke schon weil ich eben finde, dass man nicht viel braucht um glücklich zu sein und man mit dem zufrieden sein sollte, was man hat.

5. Kommt drauf an... Wenn man zum Beispiel viele Schulden und Geldprobleme hat kann einen das schon glücklich machen aber es gibt wichtigeres als Geld, was weitaus mehr glücklich macht.

6. Als meine Eltern mich angeschrien haben, weil ich keine glatte 1 hatte. (Meine Eltern sind ziemlich streng)

7. Eher etwas zu verschenken.

8. Ich denke, dass jeder etwas anderes braucht, um glücklich zu sein...

9. Eher Glück

10. Nur, wenn niemand anders dadurch zu Schaden kommt.

11. Man sollte sich überlegen, warum man unglücklich ist und dann versuchen, das Problem zu lösen.

12. Ja, denke schon.

Antwort
von H2afkPro, 19

Hey, hab grad nichts zu tun, daher beantworte ich einfach mal :D

W/15

1. Bedeutet für mich, irgendwas gutes zu erleben, was man nicht erwartet hätte z.B. eine gute Zensur obwohl man nicht richtig gelernt hat

2. Es kommt auf meine Situation an, aber jetzt grade schon

3. Immer wenn ich meine Freundin nach ca 2-3 Wochen wieder gesehen habe :)

4. Auf jeden Fall. Ich finde Glücklich Sein sollte eher dadurch verursacht werden, dass man Familie hat und gute Freunde.

5. Ein Lottogewinn bringt zwar Glück, weil du dadurch gutes Geld bekommen kannst, andererseits kann es auch Unglück bringen, weil es dich eventuell verändern könnte.

6. Als damals meine Hündin an einer Krankheit litt und aufgrund dieser eingeschläfert werden musste und ich mich nicht verabschieden konnte von ihr..

7. Auf jeden Fall verschenken, um andere Menschen glücklich zu sehen ^^

8. Vielleicht gute Freunde, die zu einem stehen und eine Familie die dich mit allem unterstützt 

9. Ich finde es gleicht sich relativ gut aus, auch wenn ich schon des Öfteren mehr Unglück als Glück hatte

10. Kommt drauf an, was es ist

11. Dinge machen, die einem Spaß machen oder wo man Erfolge von sich selbst sehen kann und worauf man stolz sein kann

12. Ich denke, dass es sehr wahrscheinlich so ist.. viele Tiere reagieren froh/glücklich, wenn ihr Besitzer über eine längere Zeit nicht da war und dann auf einmal wieder kommt :)

Antwort
von Lilo626, 19

W/ 16 Jahre
1. Glück= ein Gefühl von Zufriedenheit, großartiges geschafft / erlebt zu haben

2.ja, aber ich denke es gibt steogerungen vom Glücklichsein

3.nach einem schrecklichen Alpttraum

4. Gerde Menschen, die wenig besitzen sind dankbarer und vllt glücklicher, Weil sie die Wesentlichen Dinge im leben sehen (aber Glück hängt nicht von den Finanzen ab!)

5.beides , glück = geld, Unglück = falsche , geldgierige Freunde kriechen an, und Geld allein macht nie glücklich.

6. Als ein verwandter gestorben ist

7. Verschenken, wenn man Glück teilt wird es größer! !

8. Frag die anderen! Glücklich sein ist für jeden individuell definiert.

9. Glück

10. Nein, wenn etwas falsch ist, dann kann ich das nicht mit meinem gewissen vereinbaren und daher auch nicht glücklich sein, das ist also nicht möglich bei mir.

11. Sich ziele im leben setzten

12. Das weis ich nicht.

Antwort
von Spacegirl2001, 25

Find ich irgendwie ne' clevere Idee hier Menschen zu fragen, sind ja alle irgendwie verschiedenen Alters.. Aber da ich momentan eh nichts besseres zu tun hab, helf ich dir mal^^

Weiblich, 15

1. Wenn man sich etwas erhofft hat oder so, und es dann wahr wird ^^

2. Momentan schon, wenn nicht in 3 Tagen wieder Schule wär xD

3. Als ich erfahren hab, dass ich an meiner neuen Schule angenommen wurde^^^

4. Ja, weil diese Menschen meistens mehr Personen um sich herum haben, die einen ablenken von dem, wie man lebt

5. Ein Lottogewinn ist an sich Glück, bringt jedoch unglück weil sich Freundes-/ oder teilweise auch Familienverhältnisse ändern

6. Als ich bemerkt habe, dass meine neue Klasse nach meinem Schulwechsel richtig doof ist xD

7. etwas zu verschenken, um dem Menschen ein Lächeln ins gesicht zu zaubern^^

8. Selbstbewusstsein, damit man sich selbst auch Wert schätzt

9. Momentan unglück, ich denke aber es bessert sich in den nächsten Jahren^^

10. Wenn es etwas wäre, wovon niemand etwas wissen sollte, dann würde ichs wahrscheinlich heimlich weiter machen^^

11. In sich gehen und sich fragen was anders sein muss... Und dann wege finden, wie man es ändern kann!

12. Natürlich. Hunde zB sind ja schon Glücklich, wenn der Besitzer nach hause kommt. ^^

Antwort
von Blattsee9090, 33

Vielleicht gehst du dazu am Wochenende auf die Straße und fragst Leute direkt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community