Frage von Fratzele, 80

Kann mir bitte jemand bei dieser Lateinübersetzung helfen, wäre lieb?

Hallo liebes Forum, wie man schon sehen kann, benötige ich Hilfe für eine Lateinübersetzung. Den lateinischen Text bekam eine Freundin, den sie übersetzen muss. Jetzt nach einem sehr schwerem Schicksalsschlag möchte ich ihr (Lateinisch komplett unerfahren) ein kleinwenig Last von den Schultern nehmen. Ich hatte gehofft den Text im Internet zufinden, was leider nicht der Fall ist. Falls jemand im Stande wäre uns zu helfen, würde ich mich sehr sehr freuen, ich habe den Text auch schon auf Google Übersetzer eingetragen, wobei da, wen wunderts, kein vernünftiger Text herauskommt.

Hier ist der lateinische Text: Exercitus Romanus a consulibus in Calabriam ductus ad Cannas victus est. Ibi multi tribuni magna virtute pugnantes caesi sunt. Nonnulli pedites et pauci equites sortem suam non ignorantes capti sunt. Tum castra a militibus Romanis relicta expugnata sunt.

Laut G. Ü.: Eine Armee der Sieger bei Cannae geführt wurde, die römische, die Konsuln, es ist Kalabrien. Hier viele groß die Macht der Tribunen der Kämpfe wurden abgeholzt. Wohl wissend, dass einige Männer von ihren eigenen kleinen Körpern von Kavallerie und Infanterie gefangen werden. Dann verließ er das Lager der Römer, wurde von den Soldaten genommen sind.

Vielen lieben Dank, fratzele

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Latein, 35

Hallo,

das römische Heer, das von den Konsuln nach Kalabrien geführt worden war, ist bei Cannae besiegt worden.

Dort sind viele Tribunen, die mit großer Tapferkeit kämpften, getötet worden.

Etliche Fußsoldaten und ein paar Reiter, die sich ihres Schicksals wohl bewußt waren, wurden gefangengenommen.

Hierauf wurde das von den römischen Soldaten aufgegebene Lager erobert.

(Im Deutschen wird der Plural castra mit dem Singular das Lager übersetzt.)

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Fratzele ,

Vielen Dank!!

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein & Uebersetzung, 28

Naja, wenn das so ist, helfe ich mal:

Nachdem das römische Heer von den Konsulen nach Kalabrien (Stiefelspitze) geführt worden war, ist es bei Cannae besiegt worden. Dort sind viele mit großer Tapferkeit kämpfende Tribunen getötet worden.

Einie Fußsoldaten und wenige Reitersoldaten, die ihr Schicksal genau kannten, sind festgenommen worden. Danach sind die Lager, die von den römischen Soldaten verlassen worden waren, erobert worden.

LG und deiner Freundin alles Gute
MCX

Kommentar von Fratzele ,

Herzlichsten Dank!! :D

Danke, werde ich ihr ausrichten :)

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten