Frage von Lincha, 74

Kann mein Kater decken?

Hallo Ich habe einen 1 Jahr alten Kater. Wir haben im Moment eine Katze zu Besuch die Rollig ist. Doch verhält er sich komisch. Er knurrt & faucht sie die ganze Zeit an. Aber schlagen tut er sie nicht. Er liegt auch mit ihr in einem Bett aber natürlich fauchend und knurrend. Heißt das dass er sie nicht decken will? Oder reagieren die Kater immer so ? Bitte hilft mir. Liebe grüße

Expertenantwort
von NaniW, Community-Experte für Katze & Katzen, 49

Hallo Linchen,

warum, um Gottes Willen, möchtest du das dein Kater die fremde Katze deckt ? Wie alt ist denn die Katze ? Vermutlich noch zu jung um Kitten gesund zur Welt zu bringen und es nicht mit ihrem Leben zu bezahlen. :-(

Sind beide Tiere gesund ? Was passiert mit den Kitten, wenn der Deckakt Erfolg zeigt ?

BITTE lasst BEIDE Katzen kastrieren, bevor was passiert !!

In vielen Gemeinden gibt es inzwischen bereits eine Kennzeichnungs- und Kastrationsplicht.

Tierheime, Pflegestationen, Tierhilfen, Auffangstationen quillen alle über.

Und mal ganz neben bei, es ist normal das sich die fremden Katzen anknurren. Ihr setzt dem Kater einfach einen Eindringling in sein Sicheres zu Hause.

Alles Gute

LG

Antwort
von Rockige, 27

Warum sollte der Kater automatisch eine rollige Katze decken wollen? Es liest sich so als wäre dies so gewollt von euch bzw. dem Besitzer des Weibchens.

Wurde er kastriert dann hat er nicht mehr so wirklich Interesse daran. Wenn, dann gehts höchstens noch um Dominanzgehabe seinerseits.

Zur Zeit ist das Weibchen also bei euch. Also ist sie eher ungewohnt für ihn. Es ist sein Revier, sein Bett, seine gewohnte Umgebung - sie ist ein Eindringling.

Deshalb wohl auch das Knurren und Fauchen.

Sollte es zum Akt kommen muss dies nicht zwangsläufig passieren während ihr anwesend seid.

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katze & Katzen, 42

Warum soll der Kater die Katze decken? Sowohl der Kater als auch die Katze gehören dringend kastriert. 

In weiten Gebieten Deutschlands und in Österreich ist es verboten, Katzen zu vermehren. Google mal Kastrationspflicht. Die Kastration ist mit 6 Monaten fällig. 

https://www.peta.de/mediadb/TMB-2015-08-26-Uebersicht_Katzenkastrationspflicht.p...

Die Tierheime platzen jedes Jahr erneut aus allen Nähten, weil Menschen wie du unsinnig Katzen vermehren wollen. Jede von dir produzierte Katze nimmt einer Tierheimkatze den Platz weg, auch wenn du Abnehmer finden würdest.

Trenne bitte die beiden Katzen, BEVOR ein Unglück passiert und ruf beim Tierarzt an, einen Kastrationstermin ausmachen.

Wer weiß, wie alt die rollige Katze ist, wahrscheinlich viel zu jung. Damit riskiert man ihr Leben!

http://www.cat-care.de/cms/index.php/infos-zur-kastration

Antwort
von BrightSunrise, 50

Was das bedeutet weiß wohl nur der Kater, aber lasst ihn bitte schleunigst kastrieren und die Katze soll auch kastriert werden...

Antwort
von hpruetten, 2

Augenscheinlich möchte der Kater diese Katze nicht decken. Ich würde Ihnen raten zwinge ihn nicht dazu, es kann sein, das er instinktiv weiß, das diese Verpaarung nicht gut ausgehen wird( genetische Schäden etc.).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community