Frage von cupcakemonstaaa, 2.193

Kann man x minus x hoch 2 rechnen?

Bin gerade auf das oben genannte Problem gestoßen und weiß einfach nicht weiter. Vielen Dank für eure Antworten schon mal im Vorraus

Antwort
von Generation99, 1.894

Nein kann man nicht :)  X ist ja das gleiche wie X^1... Und man darf nur bei gleichem Exponenten subtrahieren 

Kommentar von cupcakemonstaaa ,

Achja stimmt... Vielen Dank ! 

Antwort
von Omnivore08, 923

klar kann man das. Kommt immer 0 raus

Kommentar von cupcakemonstaaa ,

Dankeschön war echt verzweifelt! !

Kommentar von lola188 ,

Wieso kommt da immer null raus?!

Kommentar von Omnivore08 ,

achso....er meint x-x²....ja gut, das ist natürlich nicht immer 0, es sei denn x selbst ist null. Andernfalls kommt immer was negatives raus, sofern x>0 und immer was positives, sofern x>0 und x<1

Kommentar von lola188 ,

Kann man rechnen aber wird kleiner null sein

Kommentar von Generation99 ,

Wieso sollte da bitte immer Null rauskommen? Wozu schreibt man Mathe Arbeiten übers Gleichung auflösen wenn doch eh immer 0 rauskommt?! Also ich würde deine Antwort mal überdenken 

Kommentar von Omnivore08 ,

hab nen denkfehler gehabt....ent-schul-di-gung. Man hätte die Frage auch mathematisch aufschreiben sollen und nicht mit Worten.

Kommentar von Generation99 ,

Da hast du recht

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 1.499

x-x² kann man nicht zusammenfassen.

(x-x)²=0²=0

Kommentar von Generation99 ,

So wie du das gerechnet hast darf man nicht... Laut deiner Klammer wären beide x zum Quadrat

Kommentar von Rhenane ,

Ich wollte damit nicht sagen, dass x-x² das Gleiche ist wie (x-x)², falls das so rüber kommt. Habe nur die beiden Interpretationsmöglichkeiten der Fragestellung dargestellt.

Antwort
von schuhmode, 1.435

x - x² Das bleibt entweder so stehen, oder du klammerst aus:

x - x² = x(1 - x)


Dagegen:

(x - x)² = 0² = 0 das war aber vermutlich nicht gemeint ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten