Frage von notes, 136

Kann man vom Haare färben Kopfschmerzen bekommen?

Hallo,
Ich habe mir gestern die Haare gefärbt mit Syoss Haarfarbe und habe seit gestern Abend die ganze Nacht extreme Kopfschmerzen.. Kann es sein, dass das vom Haare färben kommt?

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 81

Syoss ist eh mist...

War den auch Ammoniak (oder allgemein der geruch) drin? Dann kann es davon kommen.

Sonst nur weil du dir dein Kopf eine Zeit lang in einer 'ungemütliche' Position war und es dazu geführt hat.

Antwort
von joduck, 82

Einerseits, wie bereits vermutet, die lange steife Haltung des Kopfes. Am Hinterkopf gibt es Muskeln, die bis zum Kopf hochführen. Eine Verspannung kann zu Kopfschmerzen führen.
Andererseits könnte  eventuell der Geruch dir Probleme gemacht haben, wenn du da empfindlich bist :)

Antwort
von Supabrain0001, 103

Meine vermutung du hast deinen Kopf beim färben in einer unnatürliche haltung über eine Gewisse Zeit hinweg gelassen dadurch kann der nacken verkrampfen und Kopfschmerzen verursachen.

Also von dem mittel Wasserstoffperoxid gibts wohl eher hautausschlag und allergien. Besser einen Doctor Fragen

Antwort
von Ciara1995, 65

Ja. Meine Schwester bekam mal wegen einer Bleichung Fieber,

Antwort
von mausl13, 67

Also ich hatte mir vor paar Monaten die Haare lila gemacht, und ich hatte zwei Tage danach auch noch Kopfschmerzen. Kannn durch aus möglich sein das es dadurch kommt, kann aber auch andere ursachen haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community