Frage von neundreiviertel, 79

Kann man süchtig nach Serien werden?

Hei Freunde :)
Ich treffe mich seit Ca. 2 Monaten mit fast keinem mehr ab und zu mal ... Weil ich einfach die ganze Zeit Serien schaue durch gehend selbst beim Essen ?! Und in der Schule will ich am liebsten nach Hause und weiter gucken.. Was kann ich tun ? Und ist das unnormal ? Hattet ihr schon mal so was ähnliches ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von mila848, 28

Ja ging mir schon oft so :D ich mach das dann immer so: jeden Tag eine oder zwei Folgen schauen und das als eine Art Belohnung ansehen wenn ich davor gelernt hab oder beim Sport war :D

Antwort
von Maiyabii, 34

Ja Klar... also mir ging das auch schon oft so. Aber du musst dich dann irgendwann auch zwingen etwas anderes zu machen da das relativ ungesund ist auf lange zeit. Geh spazieren, freunde besuchen, was basteln, mach sonst was aber es muss so cool oder spaßig sein, dass es dich ablenkt von deiner momentanen Serie. Oder schau die Serie einfach zu ende wenn nichts mehr geht ;D Das mach ich immer xD Dann geht's meistens auch wieder ^-^

LG Miyabii ♥ ^-^

Antwort
von konstantinbkr, 28

Man kann nach fast allem süchtig werden, dass einem irgendwie Befriedigung gibt. Die Frage ist: willst du allein sein oder nicht? Und ich kann dir garantieren, dass es nicht schön ist, ohne Freunde oder Liebe dazustehen.

Antwort
von Kichererbse96, 37

Ja, man kann von Serien süchtig werden! Man sollte es aber nicht übertreiben und seine Freunde nicht vernachlässigen. Um welche Serie geht es denn?

Kommentar von neundreiviertel ,

Viele : Teen Wolf , grey's Anatomy , Vampire diaries , the Walking dead , the 100 , OITNB und noch viele mehr

Antwort
von NatalieBlack, 17

Oh ja ich habs erlebt😂

Antwort
von scrubbys, 36

Ja kann man.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten