Kann man sich selbst das Genick brechen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theoretisch ja, aber dazu müsstest du deinen eigenen Überlebensinstinkt ausschalten oder umgehen, was nicht einfach ist. Wir Menschen haben eine instinktive Hemmung unsere volle Kraft zu verwenden.

Sprich wenn du es versuchen würdest dir selbst so das Genick zu brechen, würdest du dich beim ersten Versuch nur (höchstens) schwer verletzen. Die Wirbeln verrenken oder dir eine schöne Lähmung einhandeln.

Selbst wenn man versucht sich mit einem Gegenstand den Kopf einzuschlagen, schafft man dies nicht mit dem ersten Versuch, wegen der oben beschriebenen Hemmung.

Hat man diese Hemmung jedoch nicht, aufgrund von einer psychischen Störung oder dem Einfluss von Drogen, ist es möglich das zu bewerkstelligen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und zwar wenn du dich erhängst .Wenn dein Genick nicht bricht zappelst du noch ein bisschen am Strick und das ist nicht angenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Sicherheit nicht!!! Du kannst Dich ja nicht hinter Dich stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaneJane
14.04.2016, 13:26

& wenn man die z.B. linke hand auf den hinterkopf/nacken legt und die rechte aufs kinn und so den kopf ganz schnell dreht? xD (bitte denk nicht, dass ich das ausprobieren will.. D: interessiert mich nur :"D )

0
Kommentar von DaneJane
14.04.2016, 13:39

okii dankeschön🙈👌

2

Also physisch müsste das möglich sein, aber psychisch nicht weil Selbsttötung absolut gegen Selbsterhaltungsinstinkt spricht und grad bei sehr qualvollen Methoden sich umzubringen, ist der Körper und die Blockade oft stärker als der Wille. Aber für Vampire ist sterben ja nicht schlimm und sie sind sehr stark, weswegen das für sie nur eine Kleinigkeit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?