Frage von Openquestion, 45

Kann man mit jedem etwas größerem Hund Sulky fahren?

Hallo Ihr Lieben!

Man bekommt auf Youtube ja manchmal ganz verrückte Videovorschläge und bei einem bin ich direkt aufmerksam geworden - es gibt doch tatsächlich Hundehalter (ob das so gesund ist sei mal dahingestellt) die ihre Hunde (schätze mal es waren ab Widerristhöhe 70 cm aufwärts - zumindest reichte der Hund dem Halter bin kurz übers Knie) vor den Sulky lassen und damit einkaufen fahren. "Der Umwelt zuliebe"

Jetzt meine Frage: Geht das - oder ist das ein Gag? Vor Schlittenhunden kenne ich das ja, aber die sind ja extra gezüchtet - kennt ihr solche Leute oder wisst ihr, ob man den Hunden damit schaden kann?

Kann mir wegen Kraftaufteilung denken, dass ab 4-6 Hunden vielleicht ein Mensch gar nicht mehr so die Belastung ist, aber bei 2.... Bin doch etwas geflasht!

Danke für eure Hilfe ;) Eure Openquestion

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DonkeyDerby, 32

Diese Sacco Carts sind extrem leicht und so gebaut, dass ein bis zwei gesunde Hunde problemlos einen erwachsenen Mann ziehen können. Bevor man mit seinem Hund, egal welche Rasse, den Zugsport beginnen möchte, schadet es ohnehin nicht den Tierarzt um Rat zu fragen, wegen evt. Fehlstellungen. Andererseits haben die wenigsten Menschen, die Sacco Cart mit ihrem Hund fahren, vor, das Iditarod mitzufahren. Und die paar Kilometer bist zum nächsten Supermarkt schafft ein Hund ohne Probleme, natürlich muss er erst im Training aufgebaut werden.

Die Hunde werden eher um die 55 cm groß gewesen sein, 70 cm ist ja schon fast Tischhöhe.

Hier noch der Link zum Hersteller: http://www.saccowagen.ch/

Wenns nicht so arg teuer wäre.... mein Rüde ist ein Schäfermix, der würde das Ding lieben...

Kommentar von Openquestion ,

Hey, danke für die schnelle Antwort!
Idatorod ist soweit ich das gelesen habe dieses große Rennen in (lass mich lügen...) Lappland (?) - ist dann so ein Sacco Cart ein besonderes Modell eines Sulkys? Ist das also zum Beispiel so gebaut, dass es das Gewicht Rückenfreundlich verteilt oder so?
Bin da ja angefixt, habe selbst Hunde (die für sowas nicht in Frage kämen, der eine hat leider Hüftdysplasie, dem kann man sowas nicht zumuten - gehe immer mit ihm schwimmen, damit er gelenkschonend aufbaut statt abzubauen) aber dachte, ich schaue mal bei Profis aus Spaß zu - weißt du vielleicht wo man in Deutschland gut sowas anschauen oder lernen kann? sieht echt nach Spaß aus!
LG Openquestion

Kommentar von DonkeyDerby ,

Iditarod ist Alaska! ;-) Und es ist natürlich ein Schlittenrennen.

Der
Sacco Cart hat den Vorteil, dass er zwei Achsen hat, somit lastet auf
dem Hunderücken keinerlei Gewicht, der Hund hält nur den Bügel, also
das, was beim Einspänner die Schere ist.  Sulkys finde ich schon bei
Ponys nicht ganz einfach, das wäre mir beim Hund noch gruseliger. Ich
kenne leider auch nur eine Person mit Sacco Cart, die ihren Malinois
darin trainiert.

Schlittenhunde werden ja außerhalb der
Schneesaison auch gefahren, vielleicht sind ja Schlittenhundvereine der
richtige Ansprechpartner? Man kann ja auch Schlittenhundausflüge buchen
und wenn kein Schnee ist, laufen die Schlitten auch auf Rädern. Aber das
ist natürlich ein ganz anderes Gefühl als mit einem der
Leichtbaugeräte.

Kommentar von Openquestion ,

Hey, Klasse - danke für die lieben Tipps ;)
Hast mir doch sehr weiter geholfen!

Kommentar von DonkeyDerby ,

Das freut mich! ;-)))

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 14

das kommt immer auf den koerperbau des hundes an. bitte vorher den tierarzt fragen.

sulkies sind leichbaugeraete und nicht schwer zum ziehen.

um richigesn zugsport zu lerene nimm verbindung zum "deutscher club fuer nordische hunde" auf -die verantstellen rennen fuer schlittenhunde im winter -aber auch sommerfahrten und wissen wer ausbildet (mensch und hund).  

ich kenne auch schaeferhunde, die gute bei schlittenziehen waren -oder rottweiler, die einen bollerwagen mit holz ohne probleme ziehen.

in manchen gegenden wurden gerade rottweiler von metzgern gehalten, und fuhren deren beladene hnadwagen ueber strecken.

Antwort
von MuttiSagt, 14

Doch das geht! Es gibt ganze Vereine, die Zughundesport betreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten